Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Emma Stone

Emma Stone
Darsteller

* 06. November 1988
Scottsdale (Arizona)
USA
andere Namen Emily Jean Stone

EMMA STONE • Biographie Seite 1/1

Emma Stone ist jung, hübsch und sympathisch. Alles gute Vorraussetzungen, um den Sprung nach Hollywood zu schaffen. Dass der ihr in Windeseile geglückt ist, hängt aber nicht unwesentlich damit zusammen, dass sie über eine Menge schauspielerisches Talent verfügt, das sie zunehmend in ernsthaften Rollen unter Beweis stellt.

Am 06. November 1988 kommt Emily Jean Stone in Scottsdale, Arizona, als erstes Kind der Hausfrau Krista Stone und des Unternehmers Jeff Stone zur Welt. Zwei Jahre später folgt ihr Bruder. Emma Stone besucht die Sequoya Elementary School, dann die Cocopah Middle School. Mit 15 Jahren verlässt sie die Schule und zieht mit ihrer Mutter nach Los Angeles, um dort das große Glück zu finden. Während dieser Zeit wird sie daheim unterrichtet. Den Glauben an sie und ihre Fähigkeiten hat sich Emma Stone in den Jahren zuvor redlich verdient. Als Teil der Truppe des Valley Youth Theatre in Phoenix zeigt sie ab ihrem elften Lebensjahr, dass sie das Zeug zur Schauspielkarriere besitzt.

Mit 16 Jahren gelingt es ihr, sich die erste Rolle zu schnappen. Über die Teilnahme an einer Talentshow wird sie für den Part der Laurie Partridge in der geplanten Serie The New Partridge Family ausgewählt, allerdings wird nur der Pilotfilm gedreht, die Serie selber wird nicht produziert. Für Emma Stone ist dies dennoch der Startschuss zu ihrer Laufbahn als Schauspielerin. Es folgen kleinere Rollen in diversen Serien wie Medium - Nichts bleibt verborgen oder Malcolm mittendrin. Stärker in den Fokus gerät sie durch einen wiederkehrenden Part in der Action-Drama-Serie Drive, die auf dem Sender Fox ausgestrahlt wird.

Ihre Schönheit verschafft ihr schon bald ihr Kinofilmdebüt. In SUPERBAD (SUPERBAD Trailer) (2007), gedreht von Greg Mottola und produziert von Judd Apatow, dem Meister der schlüpfrigen Komödien, spielt Emma Stone die Angehimmelte von Hauptcharakter Seth, der von Jonah Hill verkörpert wird. Die eigentlich blonde Emma Stone färbt sich für diese Rolle extra die Haare rotbraun. Ein Look, der zu ihrem Markenzeichen wird.

Teil ihrer Laufbahn sind auch Komödien, für die sie immer wieder gecastet wird. Allerdings zeigt Emma Stone in diesen Filmen, wie wandelbar sie ist, denn trotz ihres niedlichen Aussehens ist sie nicht auf einen bestimmten Rollentyp festgelegt. In THE ROCKER - VOLL DER (S)HIT (2008) von Peter Cattaneo ist die zierliche Schauspielerin Bassistin einer Garagenband, im von Fred Wolf inszenierten HOUSE BUNNY (HOUSE BUNNY Trailer) (2008) die verklemmte Präsidentin einer Studentenverbindung und in DER WOMANIZER - DIE NACHT DER EX-FREUNDINNEN (2009) von Mark Waters, einer an die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens angelehnten Komödie, sogar "Der Geist der vergangenen Freundinnen". Auch ihre toughe Seite zeigt sie dem Publikum. In der überaus erfolgreichen Horrorkomödie ZOMBIELAND (ZOMBIELAND Trailer) (2009) von Ruben Fleischer fackelt sie als Wichita nicht lange und macht angreifenden Untoten den Garaus.

Den Lohn für ihr gleichermaßen einnehmendes wie facettenreiches Schauspiel bekommt sie durch den Part der schüchternen Schülerin Olive, die Gerüchte über ihr angeblich ausschweifendes Sexualleben aufgreift, in der Teenagerkomödie EINFACH ZU HABEN (EINFACH ZU HABEN Trailer) (2010) von Will Gluck. Ihre erste Hauptrolle bringt ihr neben einer Nominierung für den Golden Globe noch zahlreiche positive Kritiken ein. Die ewige Nebendarstellerin schafft damit endgültig den Durchbruch in die höhere Darstellerkategorie.

Dass ihr auch ernsterer Filmstoff liegt, beweist sie derzeit in THE HELP (THE HELP Trailer) (2011) von Tate Taylor. Zwar hat die Adaption des gleichnamigen Romans von Kathryn Stockett auch Momente, die einem ein Lächeln auf die Lippen zaubern, aber in erster Linie wird mit viel Emotion eine Geschichte über den Kampf gegen Diskriminierung erzählt. Dass dieser Film die Zuschauer weltweit verzaubert und anrührt, liegt zu einem nicht unwesentlichen Teil an der Leistung von Emma Stone. Ihr Können scheint auch Marc Webb nicht entgangen zu sein. Er hat sie für die Rolle der Gwen, dem Schwarm von Hauptfigur Peter Parker, für seinen potentiellen Blockbuster-Hit THE AMAZING SPIDER-MAN (THE AMAZING SPIDER-MAN Trailer), der 2012 in die Kinos kommt, ausgewählt.

Neben ihrem Äußeren und ihren schauspielerischen Fähigkeiten ist auch die besondere, überaus tiefe Stimme von Emma Stone gefragt, die sie aufgrund von Koliken im Säuglingsalter hat. In MARMADUKE (MARMADUKE Trailer) (2010) verhilft sie der Australian-Shepherd-Hündin Mazie, die in der deutschen Synchronisation den Namen Lucy trägt, zum Reden, in der Serie Robot Chicken spricht sie verschiedene Figuren.

-----
Autor: Nils Pape
Stand: Dezember 2011

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,90439