Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

John Williams (I)

John Williams (I)
Musik

* 08. Februar 1932
Long Island (New York)
USA

JOHN WILLIAMS (I) • Biographie Seite 1/1

Zwei Töne reichen dem Komponisten John Williams, um dem Zuschauer das Grauen zu lernen. So geschehen 1975 bei DER WEIßE HAI, der zum Meilenstein des minimalistischen Musik-Themas wird. Dem Komponisten gelingt es perfekt, Töne mit Bildern zu kombinieren, seine Klänge offenbaren etwas Tieferes, zum Beispiel das Eigenleben der Figuren, wandeln das Thema des Films geschickt in musikalische Klänge um und schaffen so eine eigenständige Dramaturgie des Films, die neben und mit den Bildern existiert.

Nach eigenen Angaben liest er in der Regel nicht das Drehbuch und informiert sich vor seiner Arbeit auch nicht über soziale oder ethnische Hintergründe der Figuren. Vielmehr fühlt er sich in die Bildwelt und die Charaktere ein, findet für diese eine musikalische Entsprechung. Mehr als 120 Filme stehen in der Filmographie von John Williams (I) und Steven Spielberg verdankt ihm viel. Der Erfolg des Regisseurs ist eng mit jenem des Filmkomponisten verknüpft.

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,78918