Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Ben Kingsley

Ben Kingsley
Darsteller

* 31. Dezember 1943
Yorkshire
Großbritannien
andere Namen Krishna Bhanji

BEN KINGSLEY • Biographie Seite 1/1

Ben Kingsley gehört zu jenen Schauspielern, dessen Gesicht und Darstellung mit einer seiner Filmfiguren derart identifiziert wird, so das Menschen auf der ganzen Welt ihn als den Bürgerrechtler und Pazifisten Mahatma Gandhi wiedererkennen. Mit dem Film GANDHI (1981) wird der Schauspieler über Nacht bekannt und zum Star.

Ben Kingsley wird am 31. Dezember 1943 als Krishna Bhanji geboren. Sein Vater ist ein indischer Arzt, seine Mutter ist englischer Abstammung und arbeitet als Mannequin. Er besucht in Manchester die Schule.

Ben Kingsley beginnt seine Laufbahn als Schauspieler auf einer Amateurbühne in Manchester, den Salford Players. Mit 23 Jahren geht der junge Künstler nach London und beginnt beim Fernsehen zu arbeiten. Er erhält eine Rolle in der TV-Serie "Coronation Street". Bereits ein Jahr später wird er Mitglied er Royal Shakespeare Company, einem Ensembles, welches sich besonders dem Erbe des englisches Dramatikers verbunden fühlt. Ben Kingsley brilliert in den klassischen Rollen, spielt in "Der Sommernachtstraum" oder "Der Sturm" und zählt bald in ganz Großbritannien zu den bekannten Darstellern.

Anfang der 70er Jahre steht der Schauspieler zum ersten Mal vor der Kino-Kamera. Er übernimmt kleinere Rollen, spielt mehrmals in Fernsehproduktionen. Erst GANDHI (1981) in der Regie des britischen Schauspielers und Regisseurs Sir Richard Attenborough bringt ihm den großen Durchbruch. Mit dem Film wird der Schauspieler über Nacht bekannt und zum Star. Mit der Biographie über die wichtigsten Lebensstationen des indischen Bürgerrechtlers Mahatma Gandhi schafft der Regisseur ein filmisches Meisterwerk. 22 Millionen Dollar kostet das eindrucksvoll inszenierte Historiengemälde, das sich über weltweiten Publikumszuspruch freuen kann. Besonders bemerkenswert ist die schauspielerische Leistung Ben Kingsleys als Gandhi, der die Intensität seiner historischen Figur perfekt widerspiegelt.
Der Film wird 11 x für den Oscar nominiert, 8 der begehrten Staturen können die Filmkünstler mit nach Hause nehmen. Dazu gehört auch ein Oscar dem Schauspieler Ben Kingsley als Preis für den Bester Hauptdarsteller. Zur Palette gehören ebenfalls der Golden Globe und diverse Kritikerpreise in der ganzen Welt.

Seit diesem Erfolg beweist Ben Kingsley in unterschiedlichsten Filmen und Rollen, daß er zu den besten Charakterdarsteller seiner Zeit gehört. In der Kriminalkomödie GENIE UND SCHNAUZE (1989) mimt er Dr. Watson, der - anders als im herkömmlichen Geschichten um das Detektiv-Paar - Kurzgeschichten schreibt und Sherlock Holmes erfindet. Für sein Porträt des Meyer Lansky in Barry Levinsons Gangsterfilm BUGSY (1991) wird er für einen Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert. In dem Film OZEANISCHE GEFÜHLE (1985) in der Regie von John Irvin mimt er einmal mehr einen schüchternen Angestellten, der sich zu einer revolutionären Aktion hinreissen läßt und drei Riesenschildkröte in die Freiheit entläßt.
In dem erfolgreichen Steven Spielberg-Film SCHINDLERS LISTE (1993) spielt er den Juden Itzhak Stern, der schon bald die nachricht verbreitet: Wer bei Schindler arbeitet, ist so gut wie gerettet.

In Roman Polanskis brutalem Psychodrama DER TOD UND DAS MÄDCHEN (1994) spielt er den Dr. Miranda, der als angeblich ehemaliger Folterer von einem Opfer der Militärdiktatur - gespielt von Sigourney Weaver - nun ebenfalls einer Tortur ausgesetzt wird. Ben Kingsley ist hier der Prototyp des anständigen Menschen, der durch seine Ruhe und Zurückhaltung mehr einem Humanisten als eine Folterer ähnelt. Die Geschichte und das Spiel der beiden Schauspieler lassen völlig offen, ob es sich wirklich im den ehemaliger Folterer handelt.

2001 wird der englische Schauspieler von der Queen Elizabeth geadelt.
Ben Kingsely ist dreimal verheiratet. Aus seinen beiden ersten Ehen gehen insgesamt vier Kinder hervor.

Aktueller Stand der Datenbank:
18197 Filme,
70733 Personen,
5467 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,62916