Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

John Alton

John Alton
Kamera

* 05. Oktober 1901
Sopron
Ungarn
† 02. Juni 1996
Santa Monica (Kalifornien)
USA

JOHN ALTON • Biographie

Der Kameramann John Alton ist bekannt für seine kontrastreiche Lichtsetzung und ungewöhnlichen Kameraperspektiven. Nach Aufenthalten in Europa und Argentinien ist er von 1940 bis 1960 - während der klassischen Periode des film noir - in Hollywood tätig. Er gilt als Meister dieses Epochenstils, der unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs entsteht und Einflüsse europäischer Konzeptionen aufweist. Wie kein anderer stimmt John Alton expressionistische Techniken auf die neuen Bemühungen um Realismus ab. Er hat das Talent, sowohl in abstrakten Studioproduktionen als auch bei Außenaufnahmen die düstere Atmosphäre des film noir zu erzeugen. Eigentlich der Schwarzweiß-Ästhetik verpflichtet, markiert der Oscar für die Beste Fotografie der Schluss-Sequenz von Vincente Minnellis Farbfilm EIN AMERIKANER IN PARIS (1951) den Gipfel von John Altons Karriere.

mehr Biographie zu JOHN ALTON

Filme, an denen JOHN ALTON beteiligt ist (5)

mehr Filme von JOHN ALTON

Preise für JOHN ALTON (1)

mehr Preise von JOHN ALTON
Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,74011