Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Jason Statham

Jason Statham
Darsteller

* 26. Juli 1967
London
Großbritannien

JASON STATHAM • Biographie Seite 1/1

Der Brite Jason Statham ist der neue Action-Star am Hollywood-Himmel. Filme, in denen er mitspielt, stehen für spannende und unterhaltsame Action, knallhart und modern in Szene gesetzt. Außerdem findet sich in ihnen auch viel britischer, schwarzer Humor. Mittlerweile hat der betont körperlich arbeitende Darsteller zwei Filmerfolge hinter sich, die in Serie gegangen sind: Als "Transporter" Frank Martin und als Auftragskiller Chev Chelios, der aussteigen will. Beide Figuren sichern ihm eine weltweite Fangemeinde, auch wegen den lockeren Sprüchen, die er auf den Lippen hat.

Jason Statham wird am 26. Juli 1967 in London, im Stadtteil Sydenham geboren. Er wächst in einer musischen Familie auf. Sein Vater ist Sänger, seine Mutter arbeitet als Tänzerin. Zur Familie gehört noch ein jüngerer Bruder. In der Schule fällt er zunächst durch sein sportliches Talent auf. Das Turmspringen wird seine Leidenschaft, 12 Jahre gehört er zum britischen Nationalkader. Bei den Weltmeisterschaften 1988 und 1992 ist er dabei, zeitweise belegt er den 12. Platz in der Weltrangliste.

Nachdem er dem Sport den Rücken kehrt, beginnt er seine Karriere als Model für Werbekampagnen und Darsteller für TV-Spots. Nebenbei jobbt er als Schmuck- und Parfümverkäufer. Dann lernt er den jungen Regisseur Guy Ritchie kennen. Er besetzt ihn in seinem Filmdebüt BUBE, DAME, KÖNIG, GRAS (1998). Die Gaunerkomödie wird zum Überraschungserfolg und zählt zu den erfolgreichsten Filmen der 1990er Jahre in Großbritannien. Grund dafür ist der intelligent verpackte, schwarze britische Humor, der in einer unkonventionell erzählten Geschichte mit viel Tempo und Montage-Raffinesse inszeniert ist. Die jungen Darsteller Jason Flemyng, Daxter Fletcher, Nick Moran und Jason Statham werden über Nacht als Stars gefeiert.

Zwei Jahre später ist Jason Statham in einem weiteren Film von Guy Ritchie zu sehen. Auch SNATCH - SCHWEINE UND DIAMANTEN (2000) wird ein Erfolg. Hier spielt er den kleine Boxpromoter und Spielhallenbesitzer Turkish, der den Zuschauern eine verrückte Geschichte erzählt. Bevölkert wird diese von einem spielsüchtigen Juwelendieb (Benicio del Toro), einem nuschelnden Zigeuner (Brad Pitt) und einem Pitbull, der einen Diamanten verschluckt hat. Zutaten sind Witz und Tempo, makaber und brutal werden die Geschehnisse im Gangstermilieu von London dargeboten. Nach diesen zwei Kinohits erliegt der Darsteller den Verlockungen von Hollywood, ist in einigen Nebenrollen zu sehen. Er arbeitet unter anderem mit den Regisseuren John Carpenter, James Wong und Barry Skolnick zusammen. In den meisten Fällen sind es Actionstreifen, die das körperliche Spiel des Darstellers in den Vordergrund rücken.

Mit THE TRANSPORTER (2003) unter der Regie von Louis Leterrier und Corey Yuen gelingt ihm der endgültige Durchbruch. Er gibt Frank Martin, einen ehemaligen Elitesoldaten, der ins zivile Leben zurückgekehrt ist. Er führt ein Transportunternehmen, dass nie nach der Art der Ware fragt. Als er bei einem Auftrag aber lebende Fracht transportieren soll, kommt er einer Organisation auf die Spur, die Menschen handelt. Der Film sorgt wegen seiner Action- und Stunt-Szenen für große Aufmerksamkeit, Verfolgungsjagden und spannende Schusswechsel beherrschen das Geschehen. Jason Statham selbst gibt dem ehemaligen Elitesoldaten ein Gesicht: stoisch, mit finsterem Gesichtsausdruck und schweigsam verrichtet er seinen Job, ist ein hervorragender Kämpfer und hat menschliches Mitgefühl. Der Erfolg des Films sichert dem Darsteller mittlerweile zwei Fortsetzungen. In THE TRANSPORTER - THE MISSION (2005) hilft er, einen kleinen Jungen von seinen Entführern zu befreien und zudem ein Drogenkartell, welches mit einem tödlichen Virus operiert, zu stellen. THE TRANSPORTER 3 (2008) (THE TRANSPORTER 3 (2008) Trailer) wird derzeit gedreht und soll im November 2008 in die amerikanischen Kinos kommen.

Nun kann sich der Schauspieler seine Rollen aussuchen, er gilt als einer der neuen Actionstars des 21. Jahrhunderts, macht den Amerikanern Bruce Willis und Vin Diesel Konkurrenz. Mit Mark Wahlberg, Charlize Theron und Donald Sutherland ist er in THE ITALIAN JOB - JAGD AUF MILLIONEN (2003) jagt er einem gewaltigen Goldbarren hinterher. Er ist ebenso in FINAL CALL - WENN ER AUFLEGT, MUSS SIE STERBEN (2004) von David Ellis zu sehen, wie in COLLATERAL (2004) von Michael Mann.

Mit CRANK (2006) gelingt dem Darsteller ein weiterer Film, der mittlerweile in Fortsetzung geht. Hier spielt er den Auftragskiller Chev Chelios, der seinen Job an den Nagel hängen will und gemeinsam mit seiner Freundin ein neues Leben beginnen möchte. Aber sein alter Auftraggeber sieht dies gar nicht gern. Um ihn auszuschalten, erhält er einen Dosis Gift und Chelios muss sich das Gegengift besorgen. Wieder wird das moderne Actionkino gelobt: treibende Rock-Rhythmen, Zeitraffer und Splitscreen lösen sich ab, so dass das Herzklopfen des Protagonisten sich direkt auf den Zuschauer überträgt. Außerdem ist die Kritik des Lobes voll über Jason Statham, der viele seine Stunts selbst durchführt und zudem darstellerische Qualitäten zeigt. Derzeit wird an einer Fortsetzung der Geschichte gearbeitet.

Für Auftritte in anderen Filmen ist sich der Star nicht zu schade. Neben Jessica Biel ist er in LONDON (2005) von Hunter Richards zu sehen. Nochmals arbeitet er mit Guy Ritchie in dem Film REVOLVER (2005) zusammen, der allerdings nicht in unsere Kinos kommt. Das gelingt dagegen der Videospiel-Verfilmung SCHWERTER DES KöNIGS - DUNGEON SIEGE (2007) (SCHWERTER DES KöNIGS - DUNGEON SIEGE (2007) Trailer) des deutschen Regisseurs Uwe Boll. Hier spielt Jason Statham den König. Mit BANK JOB (2008) (BANK JOB (2008) Trailer) unter der Regie von Roger Donaldson setzt der Schauspieler seine Erfolgsserie fort. Er verkörpert den Autoverkäufer Terry, der sich zu einem Bankraub anheuern lässt, aber alles kommt anders als geplant. Wieder punktet der Film mit einem smarten Hauptdarsteller, ist spannend und temporeich in Szene gesetzt.

Mehrere Jahre lebt Jason Statham mit der britischen Schauspielerin Kelly Brook zusammen. Die Beziehung bricht aber auseinander. Heute lebt er in Los Angeles.

Ines Walk

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,5473