Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Wanda Treumann

Wanda Treumann
Darsteller, Produzent

* 27. November 1888
Koclo
Polen

WANDA TREUMANN • Biographie Seite 1/1

Der Name Wanda Treumann ist mit der frühen deutschen Stummfilmzeit verbunden. Sie arbeitet als Schauspielerin und Produzentin. Leider ist sie heute vergessen.

Wanda Treumann wird am 25. November 1888 [einige Quellen nennen den 17. November 1889] in Koclo (Polen) geboren. Von Oberschlesien geht sie nach Leipzig und nimmt dort Schauspielunterricht bei Emanuel Reicher. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Karl Treumann geht sie nach Berlin. Hier gibt sie ihr Bühnendebüt am Berliner Trianon-Theater und arbeitet danach an verschiedenen Theatern, unter anderem am Neuen Theater und dem Lustspielhaus.

Auf dieser Bühne sieht sie der dänische Schauspieler und Regisseur Viggo Larsen. Er gehört zu den ersten großen Stars der frühen dänischen Filmszene. 1910 ging er nach Deutschland, nach Berlin und ist bei der Vitascope-Gesellschaft beschäftigt. Bei dieser Produktionsfirma erhält auch Wanda Treumann ihre erste Filmrolle.

Gemeinsam mit ihrem Mann Karl Treumann und Viggo Larsen gründet sie 1912 die Treumann-Larsen Film GmbH in Berlin. Als Inhaber der Firma fungiert Karl Treumann. Bei der Gesellschaft arbeiten unter anderem Rosa Porten und Franz Eckstein. Beide sind Regisseure und Drehbuchautoren.
Wanda Treumann arbeitet als Schauspielerin. In mindestens 30 Filmen steht sie vor der Kamera. Aber ihre eigentliche Arbeit ist eine andere. Zwischen 1912 bis 1922 ist sie bei mehr als 80 Filmen der Treumann-Larsen Film GmbH die Produzentin.

1922 wird der letzte Film der Treumann-Larsen Film GmbH produziert. Danach ist über Wanda Treumann nichts mehr bekannt. Sie starb wahrscheinlich während des II. Weltkrieges.

-----
Autorin: Ines Walk
Stand: April 2004

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,42115