Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Siegfried Philippi

Siegfried Philippi
Regie, Drehbuch, Darsteller

* 31. Juli 1871
Lübeck
Deutschland

SIEGFRIED PHILIPPI • Biographie Seite 1/1

Siegfried Philippi ist an mehr als 30 Filmproduktionen der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit beteiligt. Er arbeitet als Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor. Heute ist sehr wenig über Leben und Werk des gebürtigen Lübeckers zu erfahren.

Siegfried Philippi wird am 31. Juli 1871 als Siegfried Salomon Philipp geboren. Sein Vater ist ein jüdischer Kaufmann in Lübeck, der dort ein erfolgreiches Geschäft führt. Seine Mutter stirbt ein Jahr nach seiner Geburt. Der Vater heiratet nochmals. Der Halbbruder von Siegfried Philippi ist der Komponist Eugen Philipp, der besonders mit Schlagern auf sich aufmerksam macht. Beide besuchen ein Gymnasium in Berlin.

Nach seiner Schulausbildung erhält Siegfreid Philippi sein erstes Engagement am Berliner Wallner-Theater. Ab 1890 steht er regelmäßig auf der Bühne und tingelt durch das Land. Er arbeitet als Schauspieler in der deutschen Provinz, in Hanau, Oldenburg oder etwa Sonderhausen. Im Regiefach ist er um einiges erfolgreicher. Seine Engagement verlagern sich in größere Städte, nach Köln, Breslau und Hannover.

Kurz vor Beginn des I. Weltkriegs erhält Siegfried Philippi ein Angebot aus Berlin. Seitdem arbeitet er in der Hauptstadt für den Film. Anfangs ist er als Schauspieler u.a. bei der Neue Kinograph GmbH engagiert. Später arbeitet er auch als Regisseur bei der Deutschen Bioscop GmbH in deren Studios in Neubabelsberg. Dort entsteht unter seiner Regie u.a. THORA WEST (1915).

In den 20er Jahren inszeniert der Regie-Handwerker mehrere Filme mit Hans Albers. VERSUNKENE WELTEN (1922) oder HEUT' WAR ICH BEI DER FRIEDA (1928) gehören dazu. Den Übergang zum Tonfilm schafft der routinierte Regisseur Siegfried Phillipi nicht. Er bekommt keine Regie-Aufträge mehr. Aber als Drehbuchautor ist er bei einigen Produktionen, z.B. HUSARENLIEBE (1932) dabei.

Siegfried Philippi ist mit der Schauspielerin Lissy Lind verheiratet. Unter seiner Regie spielt die Schauspielerin in verschiedenen Stummfilmen mit. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten im Januar 1933 hat Familie Lind / Philippi große Schwierigkeiten, eine Beschäftigung zu finden und ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Über das weitere Leben von Siegfried Philippi ist nichts mehr bekannt. Es wird vermutet, daß er noch in den 30er Jahren verstirbt.

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,31016