Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Pressespiegel zum Thema Film & Kino

Pressespiegel vom Freitag, den 03. Juli 2015 

Statt an seiner Hollywood-Karriere zu arbeiten, hat Mads Mikkelsen in seiner Heimat die Komödie Men & Chicken (Men & Chicken Trailer) gedreht. Im Interview mit Andreas Borcholte (SPIEGEL) redet er über Tabubrüche - und was man von Hannibal Lecter lernen kann.

 

Regisseur Thomas Cailley unterhält sich mit Matthias Greuling (WZ) über sein viel beachtetes Filmdebüt Liebe auf den ersten Schlag (Liebe auf den ersten Schlag Trailer).

 

Der Regisseur Lutz Dammbeck hat eine dreistündige Film-Collage über die Verbindung von Gameshows und Psychiatrie gedreht - und darüber, was das alles über die Deutschen aussagt. Timo Grampes (DR) spricht mit dem Filmemacher.

 

Die Reise eines Zuges quer durch die USA als atemlosen Wanderzirkus hat Doug Aitken in STATION TO STATION inszeniert. Johannes Bluth (CRITIC) rezensiert den Film.

 

Mathieu Seilers neues Werk True Love Ways sorgt beim Publikum für Entrüstung. Beim Festival Nifff wird der Film über das dunkle Verlangen einer Frau aber beklatscht werden, glaubt Pascal Blum (TZ).

 

Das Drama ELSER (ELSER Trailer) von Oliver Hirschbiegel über den gescheiterten Hitler-Attentäter Georg Elser ist mit dem Friedenspreis des Deutschen Films "Die Brücke" ausgezeichnet worden, teilt die PRESSE mit.

 

David Steinitz hat eine "Geschichte der deutschen Filmkritik" vorgelegt, in der kaut Ekkehard Knörer (FREITAG) kaum vorkommt, was doch ihr Gegenstand sein sollte: die klassischen Texte. Auch Hans Helmut Prinzler (HHP) hat das Buch besprochen: Er muss wohl akzeptieren, dass hier auf einer eher generellen Ebene definiert wird und deshalb die individuellen Charakterisierungen zu kurz kommen.

 

Grazil, zierlich, stilbewusst: Bis heute steht Audrey Hepburn - die "Elfe Hollywoods" - für zeitlose Eleganz. Die National Portrait Gallery in London würdigt die 1993 verstorbene Schauspielerin mit einer Foto-Ausstellung. Stephanie Pieper (DR) verweist darauf.

 

Filmemacher Sergio Sollima ist gestorben. Francesco Campagner (WZ) erinnert an den Regisseur von SANDOKAN.



Ältere Pressespiegel zu Film & Kino


Aktueller Stand der Datenbank:
18491 Filme,
71871 Personen,
5880 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,09595