Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Vor dem 01. Oktober 2014 begingen folgende Filmschaffende einen Ehrentag und werden deshalb mit einer Biographie hervorgehoben:

Johannes Riemann

Johannes Riemann
Regie, Drehbuch, Darsteller

* 31. Mai 1888
Berlin
Deutschland
† 30. September 1959
Konstanz
Deutschland

JOHANNES RIEMANN • Biographie

Johannes Riemann hat drei Jahrzehnte deutsche Kinounterhaltung mitbestimmt. Er beginnt während des Ersten Weltkriegs mit seiner Filmkarriere, wird vom damaligen Super-Star Henny Porten entdeckt und gefördert. In der Folge steigt der Schauspieler zum beliebten Darsteller auf, der bevorzugt Gentlemen-Rollen übernimmt und elegant den Frauen das Herz bricht. Ab den 1930er Jahren führt Johannes Riemann auch Regie.

mehr Biographie zu Johannes Riemann
 

Janos Veiczi

Janos Veiczi
Regie, Drehbuch, Darsteller

* 30. September 1924
Budapest
Ungarn
† 26. Juni 1987
Berlin
Deutschland (DDR)
andere Namen Jànos Veiczi

JANOS VEICZI • Biographie

Das Filmschaffen des DEFA-Regisseurs Janos Veiczi zeichnet sich besonders durch kämpferische, die Zeitgeschichte reflektierende Werke aus. Massenwirksam setzt er das Medium ein, um seine Antworten auf aktuelle Fragen in Zeiten des Kalten Krieges zu zeigen, etwa zu NATO-Spionageplänen und zum Bau der Berliner Mauer. Außerdem präsentiert der Regisseur in komplexen Bilderbögen den Widerstand in der Zeit des Nationalsozialismus, während der er selbst als Fremdarbeiter in Deutschland gelebt hat.

mehr Biographie zu Janos Veiczi
 

Arnold Fanck

Arnold Fanck
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Darsteller, Produzent

* 06. März 1889
Frankenthal
Deutschland
† 28. September 1974
Freiburg, im Breisgau
Deutschland

ARNOLD FANCK • Biographie

Arnold Fanck ist ein Film-Pionier. Wie kein anderer prägt er das Genre des Bergfilms. Er ist überaus experimentierfreudig, entwickelt Zeitlupeneinrichtungen, kalkuliert gekonnt den Einsatz seiner Kameratechnik für Gegenlicht und Perspektivwechsel. Er findet wunderbare Bilder, die die Schönheit der Natur zeigen. Aber an dem Regisseur Arnold Fanck zerstreiten sich die Kritiker. Seine Bilder von der überwältigenden Natur gepaart mit einsamen Heldentum passen ins nationalsozialistische Konzept; Nazi ist er deshalb nicht.

mehr Biographie zu Arnold Fanck
 

Richard Häussler

Richard Häussler
Darsteller

* 26. Oktober 1908
München
Deutschland
† 28. September 1964
München
Deutschland
andere Namen Richard Häußler

RICHARD HÄUSSLER • Biographie

Die Arbeit des Schauspielers und Regisseurs Richard Häussler ist eng mit seiner Heimatstadt München verbunden. Er steht nicht nur dort auf der Bühne, sondern bearbeitet bayrische Geschichte auch in seinen Heimatfilmen, wenn auch verklärt und populär dem Zeitgeist der 50er Jahre gemäß aufbereit.

mehr Biographie zu Richard Häussler
 

Brigitte Bardot

Brigitte Bardot
Darsteller

* 28. September 1934
Paris
Frankreich

BRIGITTE BARDOT • Biographie

Brigitte Bardot ist das Idol der Nachkriegsgeneration; das Sex-Symbol der 50er und 60er Jahre, welches eine ganze Generation beeinflußt hat. Ihre Ehrlichkeit und Freizügigkeit, ihre Mischung aus Unschuld und Provokation, stehen für den Ausbruch aus dem einengenden Puritanismus der Nachkriegszeit. Dadurch wird BB - wie sie auch genannt wird - 1965 sogar zur "Marianne", dem französischen Revolutionssymbol. Die Markenzeichen des Weltstars sind große, braune Augen, eine blonde Löwenmähne, der laszive Gang und vor allem der unverwechselbare Schmollmund. Aus ihren 49 Filmen ragen allerdings nur einige wenige künstlerisch heraus.

mehr Biographie zu Brigitte Bardot
 

Elia Kazan

Elia Kazan
Regie

* 07. September 1909
Konstantinopel
Türkei
† 28. September 2003
New York
USA
andere Namen Elias Kazanjoglou

ELIA KAZAN • Biographie

Elia Kazan hat als Regisseur von 1945 bis 1976 in Amerika 19 Spielfilme gedreht. Viele seiner Filme gehören zu den Klassikern amerikanischer Filmkunst. Der Regisseur zählt zu den Großen seiner Zunft, hat Schauspieler wie Marlon Brando und James Dean zu Weltruhm verholfen. Mit seiner Vorliebe für realistische Atmosphären beeinflusst der Regisseur vor allem die nachfolgende Generation und wird häufig als "Vater der Filme der 50er Jahre" bezeichnet. Themen wie Vater-Sohn-Beziehungen, die Enge im amerikanische Familien oder die sexuelle Prüderie der 50er Jahre greift er auf.

mehr Biographie zu Elia Kazan
 

Catherine Zeta-Jones

Catherine Zeta-Jones
Darsteller

* 25. September 1969
Swansea (Wales)
Großbritannien

CATHERINE ZETA-JONES • Biographie

Die Waliserin Catherine Zeta-Jones gehört mittlerweile zu den angesehensten Darstellerinnen in Hollywood. Sie ist an der Seite solcher Stars wie Antonio Banderas, Sean Connery, George Clooney und Brad Pitt zu sehen. Bei der Schauspielerin paaren sich heißblütiges Temperament und exotische Schönheit. Zudem überzeugt sie immer häufiger mit darstellerischen Leistungen, kann mit Tanz- und Gesangseinlagen glänzen.

mehr Biographie zu Catherine Zeta-Jones
 

Carl Laemmle

Carl Laemmle
Produzent

* 17. Januar 1867
Laupheim
Deutschland
† 24. September 1939
Los Angeles (Kalifornien)
USA

CARL LAEMMLE • Biographie

Carl Laemmle gehört zu den Großen Hollywoods. Er ist der Gründer des Filmstudios Universal. Mehr als 2000 Filme soll er produziert haben, von denen die meisten verschollen sind. Aber einige von ihnen gehören heute zu den Klassikern der Filmgeschichte, haben Filmgenre und die technischen Entwicklungen des Mediums mitbestimmt. Carl Laemmle gilt als der Erfinder des Star-Systems, bindet Schauspieler an die Firma und baut sie für die Öffentlichkeit gekonnt auf. Berühmt wird das Studio durch seine Gruselfilme.

mehr Biographie zu Carl Laemmle
 

Veit Harlan

Veit Harlan
Regie, Drehbuch, Darsteller, Produzent

* 22. September 1899
Berlin
Deutschland
† 13. April 1964
Capri
Italien

VEIT HARLAN • Biographie

Veit Harlan ist einer der umstrittensten deutschen Regisseure. Er dreht den perfiden Propagandafilm JUD SÜß (1940) und den monumentalen Durchhaltefilm KOLBERG (1945). Bedingungslos stellt er sich in den Dienst der nationalsozialistischen Machthaber, wird als "des Teufels Regisseur" betitelt. Zugleich ist er ein Regisseur, der gekonnt mit großartigen Schauspielern melodramatische Stoffe in Szene setzen kann.

mehr Biographie zu Veit Harlan
 

Sam Wood

Sam Wood
Regie, Produzent

* 10. Juli 1883
Philadelphia (Pennsylvania)
USA
† 22. September 1949
Los Angeles (Kalifornien)
USA
andere Namen Samuel Grosvenor Wood

SAM WOOD • Biographie

Sam Wood ist ein Filmpionier und Allround-Regisseur, der sich in der klassischen Phase Hollywoods als Routinier durch alle Genre bewegt. Ins Studiosystem passt er perfekt: Seine Filme sind Erfolge an den Kinokassen, ohne überambitioniert oder experimentell zu sein. Vielmehr ist der Regisseur ein perfekter Unterhalter, der weiß mit Spannung zu inszenieren. Anfang der 1940er Jahre feiert er den Höhepunkt seiner Karriere, dreimal wird er als Bester Regisseur für den Academy Award nominiert, aber geht immer leer aus.

mehr Biographie zu Sam Wood
Aktueller Stand der Datenbank:
18142 Filme,
70519 Personen,
5384 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,31956