Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Vor dem 24. November 2014 begingen folgende Filmschaffende einen Ehrentag und werden deshalb mit einer Biographie hervorgehoben:

Paul Dahlke

Paul Dahlke
Darsteller

* 12. April 1904
Groß-Streitz (Pommern)
Deutschland (heute Polen)
† 23. November 1984
Salzburg
Österreich

PAUL DAHLKE • Biographie

Vielen mag der Schauspieler Paul Dahlke als heiterer und witziger Familienvater in den westdeutschen Filmen der 50er und 60er Jahre noch ein Begriff sein. Aber bereits in den 30er Jahren beginnt der Darsteller seine Schauspielkarriere, spielt häufig vitale, kraftvoll-bäuerliche Typen, einfache, genügsame Charaktere. Auf der Theaterbühne brilliert er in Shakespeare-Stücken, gilt als excellenter Darsteller von Figuren des Gerhard Hauptmann.

mehr Biographie zu Paul Dahlke
 

Herti Kirchner

Herti Kirchner
* 03. September 1913
Kiel
Deutschland
† 22. November 1939
Berlin
Deutschland

HERTI KIRCHNER • Biographie

Die schauspielerische Karriere der Herti Kirchner umfasst nur sieben Jahre. Kurz, aber intensiv arbeitet sie beim deutschen Film. Nebenbei schreibt sie Kinderbücher.

mehr Biographie zu Herti Kirchner
 

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson
Mitarbeit, Darsteller

* 22. November 1984
New York (New York)
USA

SCARLETT JOHANSSON • Biographie

Aus der internationalen Kinowelt ist die Schauspielerin Scarlett Johansson, die nach Scarlett O'Hara aus dem Film VOM WINDE VERWEHT (1939) benannt ist, nicht mehr weg zu denken. Doch im Gegensatz zu der Filmfigur Scarlett, weiß Scarlett Johansson, was sie will: Sie will berühmt werden. Das hat sie geschafft. Seit ihrem Durchbruch 2003 ist kaum ein Jahr vergangen, in dem sie nicht auf der großen Leinwand in anspruchsvollen Filmen zu sehen war. Sie ist die Muse von Woody Allen, der bereits drei Filme mit ihr besetzt hat und gilt als außergewöhnliches Talent.

mehr Biographie zu Scarlett Johansson
 

Aud Egede Nissen

Aud Egede Nissen
Darsteller

* 30. Mai 1893
Bergen
Norwegen
† 15. November 1974
Oslo
Norwegen

AUD EGEDE NISSEN • Biographie

Aud Egede Nissen kommt aus Norwegen nach Deutschland und wird ein Filmstar. In den 1920er Jahren spielt sie unter der Leitung von Ernst Lubitsch, Fritz Lang und Friedrich Wilhelm Murnau in einigen der wichtigsten deutschen Filmklassikern mit. Heute kennen die schöne Norwegerin leider die wenigsten.

mehr Biographie zu Aud Egede Nissen
 

Grace Kelly

Grace Kelly
Darsteller

* 12. November 1929
Philadelphia (Pennsylvania)
USA
† 14. September 1982
Monte Carlo
Monaco

GRACE KELLY • Biographie

Grace Kelly ist für eine ganze Generation von Kinobesuchern die Märchenprinzessin per excellence. Ihre Schönheit fasziniert Millionen Zuschauer und einige wichtige Regisseure, allen voran Alfred Hitchcock, der sie für drei seiner Filme vor die Kamera holt. Sie spielt ihre Rollen mit Charme und Eleganz, steht ganz in der Tradition der kühlen Hollywood-Blondinnen, nach denen sich die Männer verzehren. Zudem erfüllt sich ihr Märchenprinztraum nicht nur im Film. Als Fürstin von Monaco beendet sie ihre Filmkarriere. Sie wird zur Stilikone und Trendsetterin ihrer Zeit, der Inbegriff von anmutiger Vornehmheit.

mehr Biographie zu Grace Kelly
 

Pat O'Brien

Pat O'Brien
Darsteller

* 11. November 1899
Milwaukee (Wisconsin)
USA
† 15. Oktober 1983
Los Angeles (Kalifornien)
USA

PAT O'BRIEN • Biographie

Pat O'Brien ist einer der meistbeschäftigsten Nebendarsteller Hollywoods in den 1930er und 1940er Jahren. Er spielt in zahlreichen amerikanischen Gangsterfilmen und in Filmen der Schwarzen Serie.

mehr Biographie zu Pat O'Brien
 

Blandine Ebinger

Blandine Ebinger
Darsteller

* 04. November 1899
Berlin
Deutschland
† 25. Dezember 1993
Berlin
Deutschland

BLANDINE EBINGER • Biographie

Blandine Ebinger ist der große Star der Kabarett-Szene in den 20er Jahren. Walter Mehring, Kurt Tucholsky und Erich Kästner schreiben extra für sie Texte und Lieder. Die künstlerischen Produkte ihre Zusammenarbeit mit Friedrich Hollaender, mit dem die Schauspielerin auch vorübergehend verheiratet ist, feiern ungeheuren Erfolg. Die "Lieder eines armen Mädchens" und die Hinterhofgöre Lieschen Puderbach machen Blandine Ebinger berühmt.

mehr Biographie zu Blandine Ebinger
 

Olaf Fönss

Olaf Fönss
Regie, Darsteller

* 17. Oktober 1882
Aarhus
Dänemark
† 03. November 1949
Kopenhagen
Dänemark
andere Namen Olaf Holger Alexander Fönss

OLAF FÖNSS • Biographie

Der dänische Schauspieler Olaf Fönss folgt vielen seiner Landsleute nach Deutschland und wird hier als künstlicher Mensch, als Homunculus Mitte der 1910er Jahre zum Star. Der Sechsteiler gilt stilistisch als Vorläufer des Expressionismus und bietet bereits vieles, was sich in späteren Frankenstein-Filmen finden lässt. Nach einem ständigen Auf und Ab in seiner Karriere kann Olaf Fönss unter der Regie von Joe May nochmals von der exotischen Abenteuerlust der Zuschauer profitieren.

mehr Biographie zu Olaf Fönss
 

Martin Hellberg

Martin Hellberg
Regie, Drehbuch, Mitarbeit, Darsteller, Sprecher

* 31. Januar 1905
Dresden
Deutschland
† 01. November 1999
Bad Berka
Deutschland

MARTIN HELLBERG • Biographie

Martin Hellberg beginnt seine Künstlerkarriere als Schauspieler in den 20er Jahren in Dresden. In den 50er Jahren gehört er neben Kurt Maetzig, Slatan Dudow und Wolfgang Staudte zu den anerkannten Regisseuren der DEFA. Besonders mit den Verfilmungen klassischer Bühnenstücke macht er auf sich aufmerksam. Ziel des Regisseurs ist es, Klassik einfach und unverfälscht für den Film aufzubereiten, ohne modernistische Attitüde, aber film- und zeitgemäß aktualisiert.

mehr Biographie zu Martin Hellberg
 

Jörg Foth

Jörg Foth
Regie, Regie-Assistenz, Darsteller

* 31. Oktober 1949
Berlin
Deutschland

JÖRG FOTH • Biographie

Jörg Foth gehört zur letzten Regie-Generation der DEFA. Er setzt sich intensiv dafür ein, daß die Nachwuchsarbeit des Spielfilm-Studio intensiviert wird. Als Regisseur wartet er fünf Jahre auf seinen ersten Spielfilm, weitere fünf auf den zweiten. Beides sind Projekte, die bereits seit Jahren bei der DEFA liegen. Erst mit LETZTES AUS DER DA DA ER (1990) kann er ein wirklich eigenes Projekt verwirklichen. Danach er im Frühjahr 1990 eine Festanstellung als Regisseur im DEFA-Studio für Spielfilme, wird aber im Zuge der Abwicklung des Studios im Herbst desselben Jahres bereits wieder entlassen.

mehr Biographie zu Jörg Foth
Aktueller Stand der Datenbank:
18193 Filme,
70720 Personen,
5459 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,68269