Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Vor dem 21. Oktober 2014 begingen folgende Filmschaffende einen Ehrentag und werden deshalb mit einer Biographie hervorgehoben:

Werner Krauss

Werner Krauss
Mitarbeit, Darsteller

* 23. Juni 1884
Gestungshausen
Deutschland
† 20. Oktober 1959
Wien
Österreich
andere Namen Werner Kraus; Werner Krauß

WERNER KRAUSS • Biographie

Der Schauspieler Werner Krauss wird Anfang der 20er Jahre weltberühmt als Dr. Caligari; neben Emil Jannings und Conrad Veidt gibt er durch seinen wandelbaren Ausdruck der klassischen Periode des deutschen Films ein Gesicht. Ende der 30er Jahre wirkt er in dem antisemitischen Propagandafilm JUD SÜß (1940) mit. Hier tritt er gleich in 5 Rollen auf, bietet eine bösartige Karikatur jüdischen Lebens. Über die künstlerische Ausnahmeerscheinung des Werner Krauss gibt es keine Diskussion. Er gilt als genialer Charakterdarsteller mit starker Ausdruckskraft, vollendeter Sprechkultur und "magischer" Verwandlungsfähigkeit. An dem Menschen Werner Krauss scheiden sich allerdings die Geister.

mehr Biographie zu Werner Krauss
 

Eva-Maria Hagen

Eva-Maria Hagen
Liedtext, Darsteller

* 19. Oktober 1934
Költschen (Hinterpommern)
Deutschland

EVA-MARIA HAGEN • Biographie

Eva-Maria Hagen ist eine vielseitige Künstlerin. Sie ist Schauspielerin, Sängerin, Malerin und Autorin. Sie beginnt ihre Karriere in der DDR, wird dort durch ihren Sex-Appeal, der damals in DEFA-Filmen selten zu finden war, zum Star - als ostdeutsche Marilyn Monroe oder Brigitte Bardot bezeichnet. Ihr Leben ändert sich radikal, als sie den Liedermacher Wolf Biermann kennen und lieben lernt. 1977 wird ihr die Staatsangehörigkeit aberkannt, im westlichen Teil des Landes kann sie sich eine neue Karriere aufbauen.

mehr Biographie zu Eva-Maria Hagen
 

Agnes Jaoui

Agnes Jaoui
Regie, Drehbuch, Darsteller

* 19. Oktober 1964
Antony
Frankreich
andere Namen Agnès Jaoui

AGNES JAOUI • Biographie

Agnes Jaoui ist derzeit eine der erfolgreichsten Frauen im französischen Filmgeschäft. Sie ist zugleich Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin. Berühmt ist sie für ihre brillanten Drehbücher zu melancholischen und gesellschaftskritischen Komödien, die sie allesamt mit ihrem Lebensgefährten, dem Schauspieler Jean-Pierre Bacri, schreibt. Zusammen kann das Paar nach nur sechs gemeinsamen Drehbüchern bereits eine Sammlung von vier gewonnenen "Césars" vorweisen. In Frankreich wird dieses Duo "Les Jabacs" genannt. Aber auch als Schauspielerin und Regisseurin gehört Agnes Jaoui zur ersten Riege.

mehr Biographie zu Agnes Jaoui
 

Dieter Franke

Dieter Franke
Darsteller

* 13. Oktober 1934
Hartau, bei Chemnitz
Deutschland
† 23. Oktober 1982
Berlin
Deutschland

DIETER FRANKE • Biographie

Der Schauspieler Dieter Franke wird als liebenswerter Teufel, der vor seiner Ehefrau zittert und seine drei goldenen Haare an einen gewitzten jungen Bauerssohn verliert, im DEFA-Märchenfilm WER REISST DENN GLEICH VORM TEUFEL AUS (1977) für viele Kinder und Erwachsene in Erinnerung bleiben. Auf der Bühne des Deutschen Theaters ist er ein Star, der durch seine tragikomischen und grotesken Stilmittel überzeugt. Die DEFA und das Fernsehen der DDR bieten dem Vollblut-Komödianten leider zu wenige Möglichkeiten, diese Fähigkeiten auch auf der Leinwand zu präsentieren.

mehr Biographie zu Dieter Franke
 

Andres Veiel

Andres Veiel
Regie, Drehbuch

* 16. Oktober 1959
Stuttgart
Deutschland

ANDRES VEIEL • Biographie

Der Dokumentarist Andres Veiel gehört zu den erfolgreichsten deutschen Filmemachern der Zeit. Der Regisseur blickt auf Lebensgeschichten, die immer auch in einer ganz besonderer Weise Geschichte als Historie widerspiegeln. Ob es sich um eine alte, verhinderte Schauspielerin, vier junge Bühnendarsteller aus Israel oder vier junge Schauspiel-Eleven in Ausbildung handelt: In allen Filmen gelingen ihm eindrucksvolle und in Erinnerung bleibende Einblicke in Persönlichkeiten. Mit BLACK BOX BRD (2001) liefert er einen wichtigen Beitrag zur Archäologie des deutschen Terrorismus, mit DER KICK (2006) dringt er tief in die Mentalität ostdeutscher Provinz ein.

mehr Biographie zu Andres Veiel
 

Richard Häussler

Richard Häussler
Darsteller

* 26. Oktober 1908
München
Deutschland
† 28. September 1964
München
Deutschland
andere Namen Richard Häußler

RICHARD HÄUSSLER • Biographie

Die Arbeit des Schauspielers und Regisseurs Richard Häussler ist eng mit seiner Heimatstadt München verbunden. Er steht nicht nur dort auf der Bühne, sondern bearbeitet bayrische Geschichte auch in seinen Heimatfilmen, wenn auch verklärt und populär dem Zeitgeist der 50er Jahre gemäß aufbereit.

mehr Biographie zu Richard Häussler
 

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch
Darsteller

* 16. Oktober 1954
Suhl
Deutschland
andere Namen Corinna Meffert

CORINNA HARFOUCH • Biographie

Die Schauspielerin Corinna Harfouch gehört zu den wichtigsten Bühnen- und Filmdarstellerin Deutschlands. Sie vereint Attribute auf sich, die widersprüchlich und überaus anziehend wirken: klug und hart, zart und kühl, sanft und scharf. So ist es kein Wunder, daß sie in ihren Rollen eine große Wandelbarkeit an den Tag legt: Sie gibt die unbarmherzige Ehefrau Goebbels im gleichen Jahr wie eine tanzende und tobende Märchenhexe, spielt im Fernsehen die attraktive Lebedame Vera Brühne und auf der Bühne den zackigen General des Teufels.

mehr Biographie zu Corinna Harfouch
 

Martin Flörchinger

Martin Flörchinger
Darsteller

* 09. Oktober 1909
Geisenhausen
Deutschland
† 27. Oktober 2004
Geisenhausen
Deutschland

MARTIN FLÖRCHINGER • Biographie

Der Schauspieler Martin Flörchinger zählt zu den Könner seiner Zunft. Mehr als 50 Jahre steht er auf der Theaterbühne, brilliert in Leipzig, Berlin und München. Geschätzt wird seine präsize Darstellung in deutschen Klassikern. Ab den 1950er Jahren ist Martin Flörchinger häufig in DEFA-Filmen und TV-Spielen zu sehen. Auch hier wird sein intensiver Blick auf das soziale und historische Umfeld der zu verkörpernden Figuren gelobt. Dadurch wirken seine Figuren immer glaubwürdig und eindringlich.

mehr Biographie zu Martin Flörchinger
 

Lucy Doraine

Lucy Doraine
Darsteller

* 22. Mai 1898
Budapest
Ungarn
† 14. Oktober 1989
Los Angeles (Kalifornien)
USA
andere Namen Lucy Dorraine; Ilonka Kovács

LUCY DORAINE • Biographie

Die Stummfilm-Schauspielerin Lucy Doraine gehört heute zu den vergessenen Stars. Ihre Filmkarriere beginnt in ihrem Heimatland Ungarn, die Revolution 1919 vertreibt sie. In Österreich und Deutschland kann sie gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann, dem jungen Regisseur Michael Curtiz, an den Erfolg anknüpfen. Als sie Ende der 1920er Jahre nach Hollywood geht, ist das Ende ihrer Karriere vorprogrammiert: Wie viele ihrer Kollegen schafft sie den Sprung zum Tonfilm nicht.

mehr Biographie zu Lucy Doraine
 

Roland Gräf

Roland Gräf
Regie, Drehbuch, Szenarium, Kamera, Kamera-Assistenz

* 13. Oktober 1934
Meuselbach (Thüringen)
Deutschland

ROLAND GRÄF • Biographie

Roland Gräf gehört zu den wichtigsten Autorenfilmern der DEFA. In den 70er und 80er Jahren dreht er eine Handvoll Filme, die sich durch ihre Nähe zur sozialen Realität auszeichnen. Dabei orientiert sich der Regisseur, der als Kameramann seine Filmkarriere beginnt, am dokumentarischen Stil, ohne daß dieser den Figuren übergestülpt wird. Roland Gräf erfaßt seine Figuren psychologisch genau, legt Wert auf soziale und psychologische Genauigkeit, bringt seine Schauspieler zu Höchstleistungen.

mehr Biographie zu Roland Gräf
Aktueller Stand der Datenbank:
18173 Filme,
70650 Personen,
5427 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,769