Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

Vor dem 24. Juli 2014 begingen folgende Filmschaffende einen Ehrentag und werden deshalb mit einer Biographie hervorgehoben:

Emil Jannings

Emil Jannings
Künstlerische Leitung, Mitarbeit, Darsteller, Produzent

* 23. Juli 1884
Rorschach
Schweiz
† 02. Januar 1950
Wolfgangsee, Salzkammergut
Deutschland

EMIL JANNINGS • Biographie

Emil Jannings gehört zu den 'schwergewichtigen' Schauspielern der deutschen Film- und Theatergeschichte, die bereits vor der Kamera stehen, als das Medium Kino noch in den Kinderschuhen steckt. So wie der Film von Vorstadt-Varietès in die Stadtmitte gelangte, reift der Schauspieler Emil Jannings zu einem außergewöhnlichen Darsteller menschlichen Gefühlsleben heran. Er ist der erste deutsche Oscar-Gewinner und prägt deutsche Filmgeschichte. Während des Zeit des Nationalsozialismus arrangiert sich der Künstler mit den politischen Machthabern, inszeniert Propagandafilme.

mehr Biographie zu Emil Jannings
 

Franka Potente

Franka Potente
Regie, Drehbuch, Darsteller

* 22. Juli 1974
Münster (Westfalen)
Deutschland

FRANKA POTENTE • Biographie

Die Schauspielerin Franka Potente ist ein internationaler Star. Ihren Durchbruch feiert sie mit dem Film LOLA RENNT (1998) in der Regie von Tom Tykwer. Bald klopft Hollywood an die Tür. Im Eiltempo gelingt es der jungen Schauspielerin, dort ein Star zu werden. Sie spielt an der Seite von Johnny Depp und Matt Damon, ist auch in deutschen Produktionen zu sehen.

mehr Biographie zu Franka Potente
 

Jerry Goldsmith

Jerry Goldsmith
Musik

* 10. Februar 1929
Los Angeles (Kalifornien)
USA
† 22. Juli 2004
Beverly Hills (Kalifornien)
USA
andere Namen Gerald Goldsmith

JERRY GOLDSMITH • Biographie

Jerry Goldsmith gehört zu den führenden Filmkomponisten unserer Zeit; er zählt zum Olymp der Filmkomponisten, die Hollywood über Jahrzehnte hinweg prägen. Er hat zahlreiche jüngere Komponisten beeinflußt. Seine modernen und einprägsamen Musiken bringen dem Künstler 17 Oscar-Nominationen ein. Das Arbeitspensum ist bewundernswert. Für über 300 Filme (inklusiv die Arbeiten für das Fernsehen) hat der Komponist die Musik beigesteuert.

mehr Biographie zu Jerry Goldsmith
 

Erika Glässner

Erika Glässner
Darsteller

* 28. Februar 1890
Erfurt
Deutschland
† 21. Juli 1959
Giessen
Deutschland

ERIKA GLÄSSNER • Biographie

Die Schauspielerin Erika Glässner ist der Backfisch in einigen deutschen Stummfilmen der 10er Jahre. Bis in die 50er Jahre hinein ist sie beim Film beschäftigt. Nach anfänglichen Hauptrollen folgen kleinere Aufgaben. Sie wird bevorzugt als Ehefrau, resolute Schwiegermutter, als Zofe und Dienerin besetzt.

mehr Biographie zu Erika Glässner
 

Christian Lehmann

Christian Lehmann
Drehbuch, Kamera

* 20. Juli 1934
Hlabau
Polen

CHRISTIAN LEHMANN • Biographie

An mehr als 200 Filmen ist der Kameramann Christian Lehmann beteiligt. Im DEFA-Studio für Dokumentarfilme arbeitet er mit den wichtigsten Regisseuren zusammen und entwickelt einen ganz eigenen Kamerastil. Er zeichnet sich durch ein besonderes Gespür für das Optische im Dokumentarischen aus. Vielen seiner Filme gemeinsam ist ihr subjektiver Zugang auf die Menschen und Landschaften, ideologiefrei zeigen sie den Alltag in der DDR und erzählen ganz individuelle Geschichten. Der Kameramann selbst spricht sich mehrfach für einen persönlichen Zugang der Dokumentaristen zu ihrem Gegenstand aus.

mehr Biographie zu Christian Lehmann
 

Erich Pommer

Erich Pommer
Produzent, Produktionsleitung

* 20. Juli 1889
Hildesheim
Deutschland
† 08. Mai 1966
Woodland Hills (Kalifornien)
USA

ERICH POMMER • Biographie

Erich Pommer ist der wichtigste Produzent der 20er und 30er Jahre in Deutschland. Er gründet während des I. Weltkrieges die Decla-Film-Gesellschaft-Holz & Co., die erstmals finanzielle und künstlerische Erfolge im Ausland erzielen kann. Später ist er Produktionschef der Ufa und schafft die kreative Atmospäre für die Klassiker des deutschen Tonfilms mit Willy Fritsch und Lilian Harvey. 1933 emigriert er, arbeitet in Frankreich, England und Amerika. 1946 zurückgekehrt nach Deutschland wird er eine der Stützen für den Wiederaufbau des westdeutschen Films.

mehr Biographie zu Erich Pommer
 

Carl-Heinz Schroth

Carl-Heinz Schroth
Darsteller

* 29. Juni 1902
Innsbruck
Österreich
† 19. Juli 1989
München
Deutschland

CARL-HEINZ SCHROTH • Biographie

Je älter der Schauspieler Carl-Heinz Schroth wird, desto populärer wird er beim deutschen (Fernseh-)Publikum. Zwar steht er bereits Anfang der 30er Jahre im Filmklassiker DER KONGREß TANZT (1931) vor der Kamera, aber erst seine Rollen in TV-Serien der 70er und 80er Jahre verhelfen dem Darsteller zu großer Anerkennung. Sein trockener Humor und die muntere Lebensweisheit, die er mit mehr als 80 Jahren versprüht, macht ihn zum Publikumsliebling der damaligen Zeit.

mehr Biographie zu Carl-Heinz Schroth
 

Franziska Troegner

Franziska Troegner
Darsteller

* 18. Juli 1954
Berlin
Deutschland

FRANZISKA TROEGNER • Biographie

Die Schauspielerin Franziska Troegner startet ihre Karriere auf der Theaterbühne. Sie ist eine gefragte Schauspielerin und 20 Jahre lang Mitglied im "Berliner Ensemble". Auch als Kabarettistin macht sie sich einen Namen. Parallel zur Bühnenarbeit hat die Darstellerin seit Beginn ihrer künstlerischen Laufbahn in vielen Kino- und Fernsehfilmen mitgewirkt. Mit ihrer Präsenz in komischen Rollen wird sie überaus populär. Immer bemüht sie sich, nicht auf die Rolle der 'komischen Nudel' festgelegt zu werden. Franziska Troegner überzeugt in tragend-tragischen Rollen, im Kino wie im Fernsehen.

mehr Biographie zu Franziska Troegner
 

Lyda Salmonova

Lyda Salmonova
Darsteller

* 14. Juli 1889
Prag
Tschechische Republik
† 18. November 1968
Prag
Tschechische Republik

LYDA SALMONOVA • Biographie

Die tschechische Schauspielerin Lyda Salmonova ist an den ersten Welterfolgen deutscher Kinematografie beteiligt. Als Blumenmädchen Lyduschka in DER STUDENT VON PRAG (1913) wird sie vom Studenten Balduin verschmäht. Sie rächt sich, indem sie ihn verrät. In den drei GOLEM-Filmen spielt sie an der Seite der zum Leben erweckten Lehmfigur jeweils die weiblichen Parts. Die Schauspielerin hat deutsche Filmgeschichte geschrieben, ist heute aber leider vergessen.

mehr Biographie zu Lyda Salmonova
 

Lino Ventura

Lino Ventura
* 14. Juli 1919
Parma
Italien
† 23. Oktober 1987
St. Cloud
Frankreich

LINO VENTURA • Biographie

Ende der 80er Jahren ist Lino Ventura der Publikumsliebling im französischen Kino. In über 80 Filmen hat er mitgespielt, als Gangster oder Polizist, unbestechlich und integer, fast immer ein wortkarger Einzelgänger. Er ist der einsame Held, der allein gegen den Rest der (Unter-)Welt bestehen muß. Seine Kühle und Härte ist nur äußerlich; oft steckt in seinen Figuren eine tiefe Sensibilität.

mehr Biographie zu Lino Ventura
Aktueller Stand der Datenbank:
18048 Filme,
70295 Personen,
5261 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,50151