Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VATER VOSS

VATER VOSS

Regie Max Mack
Crew • VATER VOSS
Alternativtitel: Um seines Kindes Glück; Vater Voss. Die Geschichte der Vaterliebe
Regie: Max Mack
Drehbuch: Max Mack
Literarische Vorlage: nach einer Idee von Rudolf Meinert
Kamera: Otto Kanturek
Architektur: Robert A. Dietrich
Darsteller: William Voß Stewart Rome
Frau von Welt Jenny Steiner
Gerti, Tochter des William Voß Mary Odette
Der Prokurist Rudolf Esk
Robert, Sohn des Bankiers Arthur Pusey
Der Untersuchungsrichter Franz Schönfeld
Bankrier Holson Willi Schröder-Schromm
Mutter des William Voß Lotte Stein
Ein zuverlässiger Herr Hermann Picha
Der Staatsanwalt Robert Garrison
Der Senatspräsident Albert Paul
Bob, Freund von Robert Otto Reinwald
Ein Blinder Berthold Rosé
Ein Individuum Aruth Wartan
H. Sieweritz
Produktion: International Film AG (Ifa), Berlin
Aufnahmeleitung: Arthur Bredow
Länge: 5 Akte; ca. 2007 m
Format: stumm; s/w; 35 mm
Zensur: 06.02.1925
Uraufführung: 17.04.1925
Uraufführungs-Ort: Berlin (U.T. Friedrichstraße)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38382