Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ROSENSTRAßE

ROSENSTRAßE
Regie Margarethe von Trotta

Inhalt • ROSENSTRAßE

Nach der authentischen Begebenheit in der Rosenstraße in Berlin schildert der Film die Geschichte der Adligen Lena von Eschenbach. Sie und tausend andere Frauen warten tagelang vor dem Gebäude in der Straße, um ihre jüdischen Männer freizubekommen, die von den Nationalsozialisten inhaftiert worden sind.

mehr Inhalt zu ROSENSTRAßE

Crew • ROSENSTRAßE

Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller: Gaby Dohm, Martin Feifel, Fedja van Huêt, Carola Regnier, Carine Cruzen ...

mehr Crew zu ROSENSTRAßE

Kritik • ROSENSTRAßE • 17. September 2003 • Der Tagesspiegel

Als "authentisch und hautnah" bezeichnet Christina Tilmann die Szenen im Berlin der Nationalsozialisten, der "größte Schwachpunkt des Films" sei die Rahmenhandlung im modernen New York. Die Schauspieler - Katja Riemann, Jürgen Vogel, Doris Schade - agieren so gut wie nie.

mehr Kritik zu ROSENSTRAßE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6288