Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOLLYWOOD-COPS

HOLLYWOOD-COPS

Regie Ron Shelton

Kritiken • HOLLYWOOD-COPS

11. September 2003 | HOLLYWOOD-COPS • Kritik • Frankfurter Rundschau

Der Regisseur schafft kleinere und mittelgroße Wunder für Gerhard Midding. Das wären zum einen die Hollywood-Schauplätze: er findet neue und kann alten etwas abgewinnen. Zum anderen sind da die gelassenen Akteure, die locker und leicht geführt werden. Der Film ist "wunderbar zerstreut".

September 2003 | HOLLYWOOD-COPS • Kritik • film-dienst 19/2003

Für Rüdiger Suchsland ist der Film "fast eine heitere Komödie" versetzt mit etwas pessimistischem Sarkasmus, gelegentlichem sympathischen Zynismus und realistischer Klarsichtigkeit. Spannung und rohe Gewalt geparrt mit humoristischen Elementen und "dem grundsätzlichen Hang zum satirischen Spiel mit Genre-Klischees" erinnert den Kritiker an manchen Hitchcock-Film. Harrison Ford spielt mit seinem Alter und Image, ist entspannt, lakonisch und hellwach. Zahlreiche Hollywood-Insider-Witze und Cameo-Auftritte komplettieren dieses "lässige, intelligente, überdurchschnittliche Stück Kinounterhaltung".

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,28612