Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WHALE RIDER

WHALE RIDER

Regie Niki Caro

Kritiken • WHALE RIDER

14. August 2003 | WHALE RIDER • Kritik • Die Tageszeitung

Anke Leweke sehnt sich eine alte "Flipper"-Serie herbei. Für sie ist der Film ein "emotionales Esoterikdrama", das die "Tränendrüsenpresse" in Gang bringt, weil Mythos, Mystik und die Gesänge der Maoris nicht für sich selbst stehen, sondern nur die vom Drehbuch geforderten Stimmungen untermalen.

13. August 2003 WHALE RIDER • Kritik • | Frankfurter Rundschau

Für Lasse Ole Hempel ist Paikea "eine zarte, spirituelle, auf eine Art auch unschuldige Kämpferin, keine Amazone", die in einem bewegenden und vorzüglich inszenierten Familiendrama eine Emanzipationsgeschichte erzählt. Der Grenzbereich zwischen Traum und Wirklichkeit wird in ganz auf das Kino zugeschnittenen Bilderreichtum erzählt. Das begeistert.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33698