Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IRGENDWO IN BERLIN

IRGENDWO IN BERLIN
Regie Gerhard Lamprecht

Inhalt • IRGENDWO IN BERLIN

Gustav Iller gehört zu einer Gruppe halbwüchsiger Jungen, die in den Trümmern eines zerstörten Berliner Garagenhofs Krieg spielen. Sie haben sich dafür von einem Schieber Feuerwerkskörper beschafft, die sie gegen gestohlene Lebensmittel eintauschten. Der Garagenhof gehörte Gustavs Vater, der als Soldat in Kriegsgefangenschaft geriet und von dem seine Frau seit Monaten nichts mehr gehört hat. Als er völlig abgerissen und entkräftet überraschend heimkehrt, ist er angesichts der Trümmer so deprimiert, dass er sich zu keinen Neubeginn aufraffen kann. Die Mutlosigkeit enttäuscht seinen Sohn. Gustavs bester Freund ist Willi, ein elternloses Flüchtlingskind. Als ihn seine Spielkameraden eines Tages vorwerfen, er sei feige, will er das Gegenteil beweisen und klettert auf eine stehen gebliebene Hausmauer. Dabei stürzt er ab und verletzt sich so schwer, daß er bald darauf stirbt. Die Jungen begreifen endlich, wie gefährlich ihre Spiele sind. Statt weiterhin in den Trümmern herum zu toben, beginnen sie den Garagenhof aufzuräumen und zu sammeln, was sich aus dem zerstörten Mauerwerk wieder nutzen lässt. Und auch Gustavs Vater packt mit zu...

mehr Inhalt zu IRGENDWO IN BERLIN

Crew • IRGENDWO IN BERLIN

Regie: Gerhard Lamprecht
Darsteller: Lotte Loebinger, Magdalena von Nußbaum, Gerhard Haselbach, Siegfried Utecht, Hans Trinkaus ...

mehr Crew zu IRGENDWO IN BERLIN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5779