Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WODKA LEMON

WODKA LEMON
Regie Hiner Saleem
Kinostart 10.03.2005

Inhalt • WODKA LEMON

Ein kleines, armenisches Dorf im Kaukasus. Hier ist jeder damit beschäftigt, während des Winters über die Runden zu kommen. Auch Hamo, ein rüstiger 60jähriger Witwer. Mit einer Pension von 6 Dollar im Monat kann er nicht überleben, und so verkauft er nach und nach auf dem Flohmarkt in der nächsten Stadt die ganze Habe. Von seinen Söhnen kann er keine Hilfe erwarten. Der eine lebt in Frankreich, schickt ab und zu einen Brief, aber kein Geld; der andere läßt sich täglich mit Wodka Lemon vollaufen. Trotz allem verliert Hamo seinen Optimismus nicht. Jeden Tag besucht er das Grab seiner Frau. Hier begegnet er der schönen Witwe Nina, die ebenso arm ist wie er selbst, und die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Der örtliche Busfahrer, der lauthals französische Liebeslieder zu singen versteht, wird sein Verbündeter...

mehr Inhalt zu WODKA LEMON

Crew • WODKA LEMON

Regie: Hiner Saleem
Darsteller: Ivan Franek, Romen Avinian, Lala Sarkissian, Rouzanne Mesropian, Zahal Karielachvili ...

mehr Crew zu WODKA LEMON

Kritik • WODKA LEMON • 10. März 2005 • Der Tagesspiegel

Hans-Jörg Rother hat magischen Kapriolismus gesehen. Der Film "besteht aus tableauartigen Szenen, die immer auf eine Pointe hinauslaufen. ... Saleem, der auch durch seinen Roman "Das Gewehr meines Vaters" bekannt wurde, sah sich in den armenisch-kurdischen Dörfern so lange um, dass er die "kurdische Frage" darüber scheinbar vergaß. Sein Film könnte die Tradition der armenischen und georgischen Komödien wieder zum Leben erwecken. Alles muss authentisch aussehen, doch eine Handbreit über der Erde schweben: da, wo die Träume beginnen."

mehr Kritik zu WODKA LEMON

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,52546