Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE BEUNRUHIGUNG

DIE BEUNRUHIGUNG
Regie Lothar Warneke

Inhalt • DIE BEUNRUHIGUNG

Die Psychologin Inge Herold ist Mitte 30, geschieden, hat einen 15jährigen Sohn und ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann. Sie erfährt, daß sie eine bösartige Geschwulst haben könnte und am nächsten Tag zur Operation muß. Die Mitteilung veranlaßt sie, über ihr bisheriges Leben nachzudenken; die Dinge deutlicher zu sehen. Sie trennt sich von Joachim; ihr Sohn macht Mut...

mehr Inhalt zu DIE BEUNRUHIGUNG

Crew • DIE BEUNRUHIGUNG

Regie: Lothar Warneke
Darsteller: Cox Habbema, Jarmila Karlovská, Thomas Warneke, Sina Fiedler, Walfriede Schmitt ...

mehr Crew zu DIE BEUNRUHIGUNG

Kritik • DIE BEUNRUHIGUNG • Februar 1982 • Filmspiegel 05/1982

Günter Agde hat DIE BEUNRUHIGUNG gezwungen, sich zu stellen. Der Film stellt Fragen und "tut das auf kunstgemäße Weise: durch ein tief ergreifendes, rational mitvollziehbares, emotional miterlebbares Einzelschicksal. Der Film ermöglicht tiefe, wahrhaftige Blicke in das Leben eines anderen, in seine Hoffnungen und Nöte, seine Kraft und seine Ängste. Das berührt, wühlt auf, hält in Atem, läßt einen immerzu an das eigene Leben denken. Zugleich zeigt der Film unaufdringlich und leicht, daß dieser einzelne Mensch in unserem Land lebt, ein Nachbar, ein Mitmensch eines jeden von uns."

mehr Kritik zu DIE BEUNRUHIGUNG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
17823 Filme,
69722 Personen,
5014 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44159