Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE BEUNRUHIGUNG

DIE BEUNRUHIGUNG
Regie Lothar Warneke

Inhalt • DIE BEUNRUHIGUNG

Die Psychologin Inge Herold ist Mitte 30, geschieden, hat einen 15jährigen Sohn und ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann. Sie erfährt, daß sie eine bösartige Geschwulst haben könnte und am nächsten Tag zur Operation muß. Die Mitteilung veranlaßt sie, über ihr bisheriges Leben nachzudenken; die Dinge deutlicher zu sehen. Sie trennt sich von Joachim; ihr Sohn macht Mut...

mehr Inhalt zu DIE BEUNRUHIGUNG

Crew • DIE BEUNRUHIGUNG

Regie: Lothar Warneke
Darsteller: Cox Habbema, Jarmila Karlovská, Thomas Warneke, Sina Fiedler, Walfriede Schmitt ...

mehr Crew zu DIE BEUNRUHIGUNG

Kritik • DIE BEUNRUHIGUNG • 07. März 1982 • Sonntag

Fred Gehler vergleicht den Film mit Kurosawas Werk IKIRU. "Hier scheint mir exemplarisch gelungen, was sich in Lothar Warnekes Film für mich zu wenig konstituierte: die Dialektik von Individuellem und Gesellschaftlichem, die feine Verästelung des Einzelschicksals in einem Geflecht sozialer Beziehungen und Spannungen. Die persönliche Krise der Inge Herold ist mehr ein leises Ahnen als wirklich erzählerischer Gegenstand geworden. ... Stilistisch-methodische Versuche sind in unserer Kinematografie rar, aber nicht deshalb muß schon jedes Abweichen von der Konvention gelobt und als Markstein bezeichnet werden. Für mich überwiegen eher die Bedenklichkeiten."

mehr Kritik zu DIE BEUNRUHIGUNG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18173 Filme,
70674 Personen,
5434 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55593