Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IM ÜBERGANG - PROTOKOLL EINER HOFFNUNG

IM ÜBERGANG - PROTOKOLL EINER HOFFNUNG
Regie Kurt Tetzlaff

Inhalt • IM ÜBERGANG - PROTOKOLL EINER HOFFNUNG

Der Film beginnt mit der Sivesterfeier 1989/90, der ersten gemeinsamen Feier von Ost- und Westdeutschen, auf der Glienicker Brücke - jener Brücke zwischen Berlin-Wannsee und Potsdam, auf der in der Zeit des Kalten Krieges Spione ausgetauscht wurden und die zu DDR-Zeiten beziehungsvoll "Brücke der Einheit" hieß. Mit der Vereinigungsfeier am 3. Oktober 1990 - ebenso euphorisch und auf eben dieser Brücke - endet der Film. Das knappe Jahr des Übergangs in die deutsche Einheit in Potsdam geschieht über persönliche Erfahrungen und Refexionen eines Jugendlichen.

mehr Inhalt zu IM ÜBERGANG - PROTOKOLL EINER HOFFNUNG

Crew • IM ÜBERGANG - PROTOKOLL EINER HOFFNUNG

Regie: Kurt Tetzlaff

mehr Crew zu IM ÜBERGANG - PROTOKOLL EINER HOFFNUNG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40943