Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LA HABANERA

LA HABANERA

Regie Detlef Sierck
Crew • LA HABANERA
Ausländische Titel: Habanera (Italien; Schweden)
Regie: Detlef Sierck
Regie-Assistenz: Fritz Andelfinger
Drehbuch: Gerhard Menzel
Kamera: Franz Weihmayr
Architektur: Anton Weber
Ernst H. Albrecht
Kostüm: Annemarie Heise
Musik: Lothar Brühne
Liedtext: Detlef Sierck
Bruno Balz
Lied: "Der Wind hat mir ein Lied erzählt" ("Habanera")
"Du kannst es nicht wissen"
"Kinderlied" ("A, B, C, D, E, F, G - Der ganze Garten ist voll Schnee")
Gesang: Zarah Leander
Ton: Hermann Fritzsching
Schnitt: Axel von Werner
Darsteller: Astrée Sternhjelm Zarah Leander
Dr. Sven Nagel Karl Martell
Portalschließer auf Don Pedros Besitz Max Wilhelm Hiller
An Fieber erkrankter Polizist Hans Kettler
Schiffsoffizier Bob Bauer
Polizeibeamter Werner Kepich
Assistenzarzt in Puerto Rico Franz Arzdorf
Gast bei Astrées Tante Fritz Draeger
Dr. Luis Gomez Boris Alekin
Juan Michael Schulz-Dornburg
Spanische Tänzerin Rosita Alcarez
Spanischer Sänger Carl Merznicht
Chauffeur Géza von Földessy
Gast bei Don Pedros Empfang Alfred Karen
Schimpfender Polizist bei der Corrida Ernst Rotmund
Dr. Pardway, Chefarzt in Puerto Rico Paul Bildt
Don Pedro de Avila Ferdinand Marian
Assistenzarzt in Puerto Rico Harry Hardt
Reeder Shumann Edwin Jürgensen
Die alte Amme Lisa Helwig
Astrées Tante Ana Sternhjelm Julia Serda
Schwedische Dame Ebba Roma Bahn
Polizeibeamter Karl Hannemann
Präfekt Carl Kuhlmann
Schwedischer Fotograf Falk Franz Stein
Reisebüroinhaber José Garcia Hernandez Werner Scharf
Livrierter Diener bei Don Pedros Empfang Erich Walter
Herr Söderblom Werner Finck
Schiffssteward Günther Ballier
Alter schwarzer Diener Emilio Hasso Sherief-Ossmann
Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Berlin
Produktionsleitung: Erich Holder
Bruno Duday
Aufnahmeleitung: Georg Mohr
Drehzeit: Mitte August 1937 bis Mitte September 1937 (Außenaufnahmen) sowie vom 30. September 1937 bis
Atelier: Ufa-Atelier, Neubabelsberg
Außenaufnahmen: Teneriffa
Länge: 2692 m; 98 min
Format: 35 mm; s/w; 1:1.18; Tobis-Klangfilm
Zensur: 17.12.1937
Uraufführung: 18.12.1937
Uraufführungs-Ort: Berlin (Gloria-Palast)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39005