Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER KONGREß TANZT

DER KONGREß TANZT

Regie Erik Charell
Crew • DER KONGREß TANZT
Regie: Erik Charell
Regie-Assistenz: Paul Martin
Basil Ruminow
Drehbuch: Norbert Falk
Robert Liebmann
Kamera: Carl Hoffmann
Special Effects: Theodor Nischwitz
Architektur: Walter Röhrig
Robert Herlth
Kostüm: Ernst Stern
Maske: Oscar Schmidt
Emil Neumann
Maria Jamitzky
Musik: Werner Richard Heymann
Liedtext: Robert Gilbert
Lied: "Das gibt's nur einmal"
"Das muß ein Stück vom Himmel sein"
"Schön ist das Leben, wenn die Musik spielt"
Gesang: Lilian Harvey
Ton: Fritz Thiery
Schnitt: Viktor Gertler
Darsteller: Christel Weinzinger Lilian Harvey
Zar Alexander / Uralsky Willy Fritsch
Bibikoff Otto Wallburg
Fürst Metternich Conrad Veidt
Pepi Carl-Heinz Schroth
Komtesse Lil Dagover
König von Sachsen Alfred Abel
Schwäbischer Gesandter Eugen Rex
Französischer Gesandter Alfred Gerasch
Gräfin Margarete Kupfer
Fürstin Adele Sandrock
Finanzminister Julius Falkenstein
Bürgermeister von Wien Max Gülstorff
Heurigensänger Paul Hörbiger
Napoleon I. Ernst Stahl-Nachbaur
russischer Diener Sergius Sax
Hermann Blaß
Franz Nicklisch
Trude Brionne
Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Berlin
Produzent: Erich Pommer
Aufnahmeleitung: Eberhard Klagemann
Eduard Kubat
Drehzeit: ab Mai 1931
Atelier: Ufa-Atelier, Neubabelsberg
Länge: 97 min, ca. 2773 m
Format: Tobis-Klangfilm, 35mm, s/w, 1:1.33
Zensur: 28.09.1931; 09.10.1931; 31.10.1931; 01.10.1937 [Verbot]
Uraufführung: 23.10.1931
Bemerkungen: Willy Fritsch in einer Doppelrolle; als Volontär wirkt Kurt Hoffmann bei dem Film mit.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37221