Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER KLEINE SEITENSPRUNG

DER KLEINE SEITENSPRUNG

Regie Reinhold Schünzel
Crew • DER KLEINE SEITENSPRUNG
Alternativtitel: Abenteuer mit 100 PS
Ausländische Titel: Le petit écart (Frankreich)
Regie: Reinhold Schünzel
Drehbuch: Emmerich Pressburger
Reinhold Schünzel
Literarische Vorlage: nach einer Idee von Reinhold Schünzel
Kamera: Werner Brandes
Architektur: Walter Röhrig
Robert Herlth
Werner Schlichting
Musik: Ralph Erwin
Liedtext: Robert Gilbert
Lied: "Liebling, wie wär's"
"Kinder, ich hab' einen Schwips"
"Heute hast Du Chancen bei mir"
Ton: Erich Leistner
Darsteller: Walter Heller, Rechtsanwalt Hermann Thimig
Erika Heller, Ehefrau Renate Müller
Dr. Max Eppmann, Verkehrsdezernent Hans Brausewetter
August Wernecke, Fabrikant Otto Wallburg
Lona Wernecke, Ehefrau Hilde Hildebrand
Diseuse Mrs. Dinah
Klavierspieler Hermann Blaß
Lohndiener Oscar Sabo
Zofe Martha Ziegler
Tänzer Paul Westermeier
Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Berlin
Produzent: Günther Stapenhorst
Drehzeit: Juni 1931
Länge: 2413 m; 88 min
Format: Tobis-Klangfilm; s/w; 35mm; 1:1.33
Uraufführung: 21.08.1931
Uraufführungs-Ort: Berlin (Gloria-Palast)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4114