Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CITY OF GOD

CITY OF GOD

Regie Fernando Meirelles
Katia Lund

Kritiken • CITY OF GOD

08. Mai 2003 | CITY OF GOD • Kritik • Frankfurter Rundschau

Für Daniel Kothenschulte erlebt der lateinamerikanische Film derzeit ein Wiederauferstehung und CITY OF GOD ist sein derzeit bestes Beispiel dafür. Der Regisseur würde sein Talent selbstbewußt zur Schau stellen, seine visuellen Vorbildern nicht nur kopieren, sondern eine eigene, mächtige Bildsprache finden.

08. Mai 2003 | CITY OF GOD • Kritik • taz

Ute Hermans führt ein Interview mit dem Regisseur Fernando Meirelles.

07. Mai 2003 | CITY OF GOD • Kritik • Tagesspiegel

Dem "Endzeit-Epos" geht es laut Jan Schulz-Ojala nicht um das einzelne Individuum, sondern um den Organismus Slum, der seine Ungeheuer hervorbringt und einem eigenen Rhythmus folgt. Hervorgehoben wird die narrative Vielfalt, in der der Film die lose verknüpften Leben trennt und wieder zusammenführt, und die Farbdramaturgie. Zwar kokettiere der Regisseur mit den technischen Möglichkeiten, aber alles laufe nur darauf hinaus, "immer tiefer in ein Chaos einzudringen, das sich am besten selbst erzählt." Außerdem führte Ralph Eue mit dem Regisseur Fernando Meirelles ein Interview.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48894