Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE

... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE

Regie Joe May
Crew • ... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE
Alternativtitel: Eine Ballnacht
Regie: Joe May
Regie-Assistenz: Erich Schmidt
Drehbuch: Adolf Lantz
Literarische Vorlage: nach einem Manuskript von Richard Duschinsky
Kamera: Otto Kanturek
Architektur: Otto Hunte
Kostüm: Tichomar Varady
Maske: Hermann Rosenthal
Oscar Schmidt
Musik: Walter Jurmann
Musikalische Leitung: Willy Schmidt-Gentner
Ausführung: Mitja Nikisch und sein Orchester
Liedtext: Fritz Rotter
Lied: "Manchmal möchte' man so gern"
"Nur meine Leidenschaft, die macht mich so beliebt"
Gesang: Big and Doug
Ton: Walter Tjaden
Darsteller: Renée Roettlinck Nora Gregor
Werner Roettlinck Harry Liedtke
Pixi Ursula Grabley
Der Fürst Robert Theoren
Peterl A. Bernauer
Bittrich Ferdinand Hart
Klöppel, der Maler Otto Wallburg
Kriminalkommissar Schierling Fritz Odemar
Wilhelm, Diener bei Roettlinck Jakob Tiedtke
Ballbesucher Julius Falkenstein
Lumpensammler Ernst Duschy
Julius E. Hermann
Trude Lehmann
Rolf Müller
Ernst Pröckl
Toni Tetzlaff
Viktor Schwannecke
Produktion: May-Film AG, Berlin für das Deutsche Lichtspiel Syndikat AG (DLS), Berlin
Produzent: Joe May
Helmuth Schreiber
Produktionsleitung: Joe May
Aufnahmeleitung: Viktor Eisenbach
Standphoto: Josef Höfer
Drehzeit: 20. Januar bis 15. Februar 1931
Atelier: Ufa-Atelier, Neubabelsberg
Länge: 88 min; 2411 m
Format: s/w; 35 mm; 1:1.33; Tobis-Klangilm
Zensur: 21.03.1931
Uraufführung: 23.03.1931
Uraufführungs-Ort: Berlin (Gloria-Palast)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37677