CASABLANCA

film-zeit Film: CASABLANCA
Regie Michael Curtiz
Kinostart 21.06.2007

Inhalt • CASABLANCA

Während des Zweiten Weltkrieges betreibt der zynische Amerikaner Rick Blaine eine Bar in Casablanca, in der eines Tages der vor den Nazis geflohene Widerstandskämpfer Victor Laszlo mit seiner Frau Ilsa auftaucht. Von Nazi-Major Strasser verfolgt hoffen sie, dass ihnen Rick zur Flucht in die USA verhelfen kann. Nach anfänglicher Weigerung erfüllt Rick, der früher eine Affäre mit Ilsa hatte, ihren Wunsch. Kurz vor dem Abflug muss sich Ilsa endgültig zwischen den beiden Männern entscheiden.

Kritiken • CASABLANCA

21. Juni 2007 | Kritik •

CASABLANCA war eine romantische Kriegsanstrengung der Filmindustrie, stellt Bert Rebhandl fest. "Umberto Eco hat CASABLANCA einmal als eine "Anthologie" bezeichnet, in der alles zu sehen und zu hören ist, was das Kino als Medium so erfolgreich werden ließ - nur die Geschlossenheit der Form, die andere Klassiker aus der Zeit wie STAGECOACH ausmacht, fehlt. Das mag aber auch daran liegen, dass man sich 1942 eben doch noch gar nicht so sicher sein konnte, ob die Nazis auch wirklich schon auf verlorenem Posten standen."

| Kritik • film-dienst

"Das spannende, zuweilen witzige Melodram mit zeitgeschichtlichem Hintergrund besticht durch optisches Raffinement, darstellerische Präzision, dramaturgisches Timing und dichte Atmosphäre."

Aktuelle Presseschau vom 29.12.2010

mehr...

Golden Globe 2011 - Die Nominierten

mehr...

Europäischer Filmpreis 2011 - Gewinner & Nominierte

mehr...

Berlinale 2011 - Filme im Wettbewerb

mehr...
Aktueller Stand der Datenbank:
15886 Filme,
15594 Bücher & Artikel,
802 Biographien,
52 Themen & Listen
all: 0.59107