Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

POLONIA-EXPREß

POLONIA-EXPREß
Regie Kurt Jung-Alsen

Inhalt • POLONIA-EXPREß

1920: Über den Eisenbahnknotenpunkt Erfurt rollen mit Waffen beladene Züge in Richtung Osten. Waffen, die zum Kampf gegen den jungen Sowjetstaat bestimmt sind. Der Eisenbahner Fritz Marr weiß um die illegalen Transporte und versucht, die Arbeiter zu Gegenmaßnahmen zu mobilisieren. Man versetzt ihn auf eine abgelegene Gleisbaustelle. Als ein Waggon unweit von Erfurt in die Luft fliegt, gibt man eine Chemikalien-Explosion an. Doch Marr weiß, daß es Munition war. Der Sonderbeauftragte für die Transporte und die Reichsbahndirektion tun alles, um Marr als Lügner hinzustellen. Auch seine Freundin Hella zweifelt an seinen Worten. Erst als ein Mordanschlag gegen ihn geplant wird und Hella sein Haus umstellt sieht, holt sie andere Arbeiter zu Hilfe. Der Mord wird verhindert, und gemeinsam gehen die Arbeiter zum Bahnhof, um den mit Waffen beladenen Polonia-Expreß zu stoppen. Die den Zug bewachenden französischen Soldaten solidarisieren sich mit den Erfurter Werktätigen.

mehr Inhalt zu POLONIA-EXPREß

Crew • POLONIA-EXPREß

Regie: Kurt Jung-Alsen
Darsteller: Erik S. Klein, Gerry Wolff, Hans Klering, Gerhard Bienert, Charlotte Küter ...
Verleih/Copyright: Progress

mehr Crew zu POLONIA-EXPREß

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5763