Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ZWEI MÜTTER

ZWEI MÜTTER
Regie Frank Beyer

Inhalt • ZWEI MÜTTER

Eine deutsche Kleinstadt während eines Bombenangriffs im zweiten Weltkrieg. Das provisorische Krankenhaus, in dem kurz zuvor zwei Frauen entbunden haben, wird getroffen. Hedwig sucht in den Trümmern ihr Kind und schließt es glücklich in die Arme. Aber es ist das Kind der anderen, der französischen Fremdarbeiterin Madelaine. Hedwigs Sohn wurde von den Trümmern begraben. Als Madelaine aus ihrem Fieber erwacht, sieht sie ihren Sohn bei Hedwig, doch niemand hilft ihr, den Irrtum aufzuklären. Schwester Jutta, die die Verwechslung bemerkt hat, schweigt. Jahre nach dem Krieg kommt Madelaine nach Deutschland zurück. Sie will ihr Kind. Die empörte Hedwig weist ihr die Tür, ein Reporter diffamiert die Französin in der Presse. Da endlich sagt Schwester Jutta die Wahrheit. Hedwig ist erschüttert und kann den Irrtum nicht fassen. Sie hat hart gearbeitet, um den Kleinen in der schweren Nachkriegszeit durchzubringen. Doch Madelaine wird ihn später mitnehmen und sie sagt, daß er dann zwei Mütter haben wird, eine französische und eine deutsche.

mehr Inhalt zu ZWEI MÜTTER

Crew • ZWEI MÜTTER

Regie: Frank Beyer
Darsteller: Wolfgang Hübner, Axel Triebel, Bella Waldritter, Wilhelm Koch-Hooge, Helga Göring ...

mehr Crew zu ZWEI MÜTTER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60605