Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SIVAS

SIVAS

Regie Kaan Müjdeci
Kinostart 03.12.2015
Genre Drama

Kritiken • SIVAS

03. Dezember 2015 | SIVAS • Kritik • TAZ

Für Bert Rebhandl ist SIVAS "ein großer Film über die Natur des Menschen und über den Eigensinn, der darüber hinausführt."

03. Dezember 2015 | SIVAS • Kritik • Deutschlandradio Kultur

Der elfjährige Aslan muss sich "in seinem anatolischen Heimatdorf gegen seinen älteren Bruder und traditionelle Strukturen behaupten. Statt sich gegen die harte Männerwelt aufzulehnen, kämpft er um einen Platz in ihr", schreibt Anke Leweke. "Aus dieser Ambivalenz zieht der Film eine ungewöhnliche Spannung und auch seinen Reiz."

03. Dezember 2015 | SIVAS • Kritik • artechock

"Die Insze­nie­rung lebt von Atmo­s­phä­ri­schem und kühler Beob­ach­tungs­hal­tung", stellt Rüdiger Suchsland fest. "SIVAS ist ein Film der Beob­ach­tung, des nüch­ternen Realismus – nicht der plumpen emotio­nalen Iden­ti­fi­ka­tion, wie sie Sozi­al­päd­agogen und Fern­seh­re­dak­teure gern verlangen."

02. Dezember 2015 | SIVAS • Kritik • getidan.de

"Mit einer scheinbar simplen Geschichte wird tatsächlich eine höchst komplizierte Realität gespiegelt. Ohne erhobenen Zeigefinger wird auf Missstände in einer Gesellschaft verwiesen, in der Männer uneingeschränkt das Sagen haben, und dabei jedwede Gewalt ganz selbstverständlich einsetzen", schreibt Peter Claus.

15. Oktober 2015 | SIVAS • Kritik • programmkino.de

"Meist filmt Müjdeci bewusst aus der Perspektive Aslans, lässt die Kamera von unten auf die Erwachsenen blicken, in deren Mitte das Kind erst recht verloren wirkt. Die Authentizität die Izci seine Figur gibt ist erstaunlich und lässt Sivas fasst zu einem Dokumentarfilm über eine archaische Dorfgemeinschaft werden", schreibt Michael Meyns.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40903