Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REMEMBER

REMEMBER

Regie Atom Egoyan
Kinostart 31.12.2015
Genre Thriller, Drama

Kritiken • REMEMBER

07. Oktober 2015 | REMEMBER • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Bruno Ganz und Jürgen Prochnow haben es "mit ihren fast absurd anmutenden Cameo-Auftritten" leicht, meint Till Kadritzke. "Denn für den Affekt des einzelnen Moments, des einzelnen Blicks, der einzelnen Einstellung interessiert sich Egoyan ohnehin ebenso wenig wie für Realismus. Gerade Remember scheint deshalb oft naiv, scheut sich nicht vor Überdeutlichkeiten im Dialog und kommt manchmal nachgerade albern daher."

08. Dezember 2015 | REMEMBER • Kritik • Cereality

Atom Egoyan nimmt seine Inszenierung "so einfach, wie es das Drehbuch von Benjamin August hergibt", schreibt Christian Witte. "Damit ist auch eine stets künstliche Aufregung verbunden, die der innewohnenden Taktlosigkeit des Ganzen hilft und dessen Trivialität herausstellt."

24. November 2015 | REMEMBER • Kritik • filmgazette.de

"Problematisch erscheint vor allem die früh absehbare Schlusspointe, die den interessant beginnenden Film rückblickend entzaubert. Wie in den meisten früheren Filmen Egoyans tritt auch in REMEMBER das allzu kalkuliert wirkende Moment einer nicht wirklich durchdachten Konstruktion in den Vordergrund. Schade", meint Manfred Riepe.

15. Oktober 2015 | REMEMBER • Kritik • programmkino.de

Auf Michael Meyns wirkte REMEMBER oft "wie ein Exploitation-Film aus den 70ern, wie einer jener Filme, in denen skandalträchtige Themen auf besonders plakative Weise inszeniert wurden. Vor allem dank der oft anrührenden Darstellung von Christopher Plummer behält REMEMBER jedoch immer genug Bodenhaftung, um als auf den ersten Blick reißerisches, unter der Oberfläche aber doch vielschichtiges Drama zu überzeugen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45808