Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MORD IN PACOT

MORD IN PACOT

Regie Raoul Peck
Kinostart 17.09.2015
Genre Drama

Kritiken • MORD IN PACOT

17. September 2015 | MORD IN PACOT • Kritik • kunst & film

Raoul Peck ist ein dezidiert politischer Filmemacher, aber kein Propagandist, schreibt Anne-Katrin Müller. "Unter dem Eindruck des aktuellen Flüchtlings-Dramas tritt aber ein anderer Aspekt dieses so vielschichtigen wie ökonomisch inszenierten Films hervor: die Dialektik von Hoffnung und Enttäuschung. In der totalen Misere nach dem Desaster bietet das Auftauchen eines Westlers den einzigen Lichtblick."

31. August 2015 | MORD IN PACOT • Kritik • filmgazette.de

Der Regisseur vermittelt laut Wolfgang Nierlin "ein Bild des nackten, auf sich und sein Dasein zurückgeworfenen Menschen. Während die teils surreal anmutende, in genau komponierten Einstellungen erfasste Szenerie der Zerstörung leitmotivisch vom Geruch der Verwesung durchzogen wird, scheint die Vitalität der Natur, von emsigen Ameisen bevölkert, in ihrem wilden Wachsen ungebrochen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,73123