Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ER IST WIEDER DA

ER IST WIEDER DA

Regie David Wnendt
Kinostart 08.10.2015
Genre Komödie

Inhalt • ER IST WIEDER DA


Knapp 70 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende erwacht Adolf Hitler (Oliver Masucci) plötzlich im Berlin der Gegenwart und ist ganz auf sich allein gestellt. Keine Eva, kein Krieg, keine Partei - dafür eine Frau als Bundeskanzlerin und sehr viele Ausländer. Wie konnte das passieren?

Doch Adolf Hitler lässt sich nicht unterkriegen und startet eine Zweitkarriere; eine Karriere, mit der wohl niemand gerechnet hätte: Der Ex-Führer wird nämlich zum gefeierten, politisch nicht ganz korrekten Comedian im deutschen Fernsehen und dass, obwohl sich Adolf Hitler seit 1945 nicht wirklich verändert hat. Aber gerade das scheint beim Publikum anzukommen, denn Hitler sagt genau das, was die Leute hören wollen. Vielleicht hat sich Deutschland ja auch nicht verändert? Adolf Hitler zumindest ist auch ohne Reichskanzlei und Partei ganz in seinem Element und erkennt in den neuen Technologien ein großes Potenzial, vielleicht wird es ja doch noch was mit dem großen Reich?

Hintergründe zu ER IST WIEDER DA
ER IST WIEDER DA ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Timur Vermes. Sein Debüt-Roman stand 20 Wochen auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste und ging mehr als 2 Millionen Mal über den Ladentisch. Zudem wurde ER IST WIEDER DA in über 40 Länder lizensiert.

Als Regisseur zeichnet David Wnendt verantwortlich, der bereits mit FEUCHTGEBIETE (FEUCHTGEBIETE Trailer) einen erfolgreichen Roman auf die großen Leinwand gebracht hatte. Die Adaption des Millionen-Bestsellers erledigte Autor Timur Vermes selbst.

In ER IST WIEDER DA spielt Hauptdarsteller Oliver Masucci (MADRID) an der Seite von Fabian Busch (GEGENGERADE (GEGENGERADE Trailer)), Christoph Maria Herbst (STROMBERG - DER FILM (STROMBERG - DER FILM Trailer)) und Katja Riemann (FACK JU GÖHTE (FACK JU GÖHTE Trailer)). Außerdem ergänzen Franziska Wulf (DAS SYSTEM - ALLES VERSTEHEN HEIßT ALLES VERZEIHEN (DAS SYSTEM - ALLES VERSTEHEN HEIßT ALLES VERZEIHEN Trailer)) sowie Lars Rudolph (FRAKTUS (FRAKTUS Trailer)) und Michael Kessler (DIE VAMPIRSCHWESTERN (DIE VAMPIRSCHWESTERN Trailer)) das Ensemble.

Die "Was wäre, wenn?"-Satire startet am 8. Oktober 2015 in den deutschen Kinos. Verliehen wird ER IST WIEDER DA von Constantin Film.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,0116