Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ER IST WIEDER DA

ER IST WIEDER DA
Regie David Wnendt
Kinostart 08.10.2015
Genre Komödie
  • ER IST WIEDER DA Bilder
  • ER IST WIEDER DA Bilder
  • ER IST WIEDER DA Bilder

Inhalt • ER IST WIEDER DA

Knapp 70 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende erwacht Adolf Hitler (Oliver Masucci) plötzlich im Berlin der Gegenwart und ist ganz auf sich allein gestellt. Keine Eva, kein Krieg, keine Partei - dafür eine Frau als Bundeskanzlerin und sehr viele Ausländer. Wie konnte das passieren?

mehr Inhalt zu ER IST WIEDER DA

Crew • ER IST WIEDER DA

Regie: David Wnendt
Darsteller: Oliver Masucci, Franziska Wulf, Michael Kessler, Fabian Busch, Lars Rudolph ...
Verleih/Copyright: Constantin Film

mehr Crew zu ER IST WIEDER DA

Kritik • ER IST WIEDER DA •

Matthias Greuling sah einen Film, der zeigt, wie Volksverblendung funktioniert und Peter Kümmel stellt fest, dass ER IST WIEDER DA ein Deutschland zeigt, dass immer noch auf Hitler wartet. Bela Akunin ist von Hauptdarsteller Oliver Masucci beeindruckt, dessen schiere Präsenz schon Ehrfurcht einflößt und insgesamt einen fantastischen Führer abgibt. Gunda Bartels sieht in der Romanverfilmung ER IST WIEDER DA auch ein Stück Verharmlosung. Einige Aussagen in den nicht-fiktiven Szenen findet Christian Berndt erschreckend; außerdem ist er der Meinung, dass der Film als Satire nur bedingt taugt. Lukas Foerster stellte einen Hitler-Overkill fest, mit dem vor allem die zahlreichen losen Enden des Drehbuchs zugekleistert worden sind. Harald Jähner hat außerdem das Gefühl, dass Regisseur David Wnendt es möglichst vielen recht machen wollte. Peter Osteried ist teilweise das Lachen im Hals steckengeblieben, findet aber auch, dass HEIL die bessere Satire ist. Der Kritiker von outnow findet, dass die Romanverfilmung ein Schnellschuss geworden ist, da David Wnendt beim Genre unentschieden ist. Auf Norbert Mayer wirken fast alle Schauspieler wie Fantasiefiguren - nur Hauptdarsteller Masucci sticht hervor und spielt Hitler als leicht spöttischer Sphinx. Sonja M. Schultz hat vergebens auf einen Totalausstieg aus der Komfortzone oder auf eine Polit-Provokation gewartet. Philipp Stroh hätte sich bei dieser sehr experimentellen Komödie ein stringenteres Konzept gewünscht.

mehr Kritik zu ER IST WIEDER DA

Trailer

  • ER IST WIEDER DA Trailer
ER IST WIEDER DA Trailer

Bilder

  • ER IST WIEDER DA Bilder
  • ER IST WIEDER DA Bilder
  • ER IST WIEDER DA Bilder
mehr Trailer und Bilder zu ER IST WIEDER DA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,71413