Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MANUSCRIPTS DON'T BURN

MANUSCRIPTS DON'T BURN

Regie Mohammad Rasoulof
Kinostart 13.08.2015
Genre Thriller, Drama

Inhalt • MANUSCRIPTS DON'T BURN

Im Teheran der 1990er Jahre wird Khosrow von Geldsorgen geplagt, denn sein kleiner Sohn benötigt dringend medizinische Hilfe. Aus diesem Grund gerät er in die Machenschaften des iranischen Geheimdienstes, der ihn zu monströsen Aufgaben nötigt; nämlich der Entführung und Ermordung von Künstlern, die das Regime kritisch betrachten. Zu ihnen gehört der Autor Kasra, der trotz einer ständigen Überwachung ein Buch über seine Erfahrungen als verfolgter Intellektueller geschrieben hat. Gemeinsam mit Morteza, einem früheren Freund Kazras, soll sich Khosrow an die Fersen des Autors heften.

Hintergründe zu MANUSCRIPTS DON'T BURN
Regisseur Mohammad Rasoulof hat MANUSCRIPTS DON'T BURN im Geheimen gedreht, da er 2010 wegen seiner regimekritischen Arbeiten zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde. Die Strafe wurde später auf ein Jahr mit Bewährung reduziert. Um die Darsteller und Crew des Films zu schützen, bleiben am Ende von MANUSCRIPTS DON'T BURN die Credits aus.

MANUSCRIPTS DON'T BURN startet am 13. August 2015 in den deutschen Kinos.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37101