Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG

LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG

Regie Thomas Cailley
Kinostart 02.07.2015
Genre Liebesfilm, Komödie

Kritiken • LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG

02. Juli 2015 | LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Thomas Cailleys düster-komische Romanze zeigt das Heranwachsen in der Provinz als Überlebenskampf, der sich besser führen lässt, wenn man einen Mitstreiter hat", schreibt Christian Weber. "Besonders charmant ist, wie der Regisseur seine Romanze in ein Geflecht aus Gewalt- und Vergänglichkeitsmotiven einbettet und dabei wie nebenbei mit festgesetzten Rollenbildern bricht."

02. Juli 2015 | LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG • Kritik • DerStandard

Thomas Cailley beweist in seinem "originellen Debütfilm" "viel Feingefühl bei der Verwendung von Ausstattung und Schauplätzen", lobt Dominik Kamalzadeh. Wie die Geschlechterrollen legt der Regisseur diese gern mehrdeutiger aus.

01. Juli 2015 | LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG • Kritik • filmrezension.de

Manfred Lauffs lobt: "Insgesamt ist diese Coming-of-age-Geschichte eine gelungene Komödie, die nur manchmal ein wenig eindimensional wirkt. Die Rolle des Militärs wird etwa an keiner Stelle problematisiert."

30. Juni 2015 | LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG • Kritik • textezumfilm.de

"Thomas Cailley beweist ein besonderes Gespür für Schauspielerführung. Unter seiner Regie füllen Adele Haenel und Kévin Azais diese Rollen mit Leben, so dass in keinem Augenblick der Eindruck entsteht, es handele sich um am Reißbrett entworfene Figuren", schreibt José García.

10. Juni 2015 | LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG • Kritik • filmosophie.com

"Letztlich verbindet sich Liebe auf den ersten Schlag zu einem Amalgam aus den verschiedensten Zutaten – zu inkonsistent vielleicht, um wirklich groß zu sein. Aber eben auch nicht zu trocken oder zu banal, zu wütend oder zu albern, zu kurz oder lang. Ein angenehmer, sommerlicher Kurztrip."

16. April 2015 | LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG • Kritik • Tagesanzeiger

Thomas Cailleys Film ist eine Liebesgeschichte, gepaart mit einer Geschichte vom Überleben. Er ist "eine sonderbare Mischung von Casablanca und Rambo." Besonders "Hauptdarstellerin Adèle Haenel ist eine Wucht", schreibt Thomas Bodmer.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,29876