Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SOMETHING MUST BREAK

SOMETHING MUST BREAK

Regie Ester Martin Bergsmark
Kinostart 26.03.2015
Genre Drama, Liebesgeschichte

Kritiken • SOMETHING MUST BREAK

11. März 2015 | SOMETHING MUST BREAK • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Something Must Break öffnet nach und nach einen Resonanzraum, in dem selbst feinste Haarrisse von charakterlicher Differenz ein spürbares Beben erzeugen. Denn Bergmarks Films ist pompös, pathetisch und alles andere als scheu", schreibt Johannes Bluth, der die Odyssee der Protagonisten "mal staunend ungläubig, mal latent voyeuristisch" verfolgte.

25. März 2015 | SOMETHING MUST BREAK • Kritik • TAZ

SOMETHING MUST BREAK hebt sich laut Stefan Hochgesand deutlich von anderen Coming-out-Storys um eindeutig schwule Jungs und Männer ab. Das liegt daran, dass Ester Martin Bergsmark "die Queerness der Hauptfigur ernst" nimmt.

11. März 2015 | SOMETHING MUST BREAK • Kritik • programmkino.de

SOMETHING MUST BREAK ist ein "feinfühliges, exzellent gespieltes Drama", schreibt Björn Schneider. "Eine echte Entdeckung ist Saga Becker in der Rolle des androgynen Sebastian. Sie stellt den jungen Mann derart verletzlich und zart dar, dass man sich beim Zusehen des Mitleidens mit der Hauptfigur nur schwer erwehren kann."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32811