Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE

TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE

Regie Stanislaw Mucha
Kinostart 19.03.2015

Kritiken • TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE

18. März 2015 | TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Mucha lässt die Vielfalt der Menschen zu ihrem Recht kommen, hier darf man eine Type sein", schreibt Johannes Bluth. "Ein urwüchsiges Panorama entsteht, das ein wenig an die Methoden der frühen Fotografie erinnert, den Menschen zu typisieren, ihn in einem neuen Medium für immer zu verewigen. Mucha gelingt das ohne Standesdünkel und mit einer gut dosierten Prise Empathie."

19. März 2015 | TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE • Kritik • TAZ

Matthias Dell hat sich durch viele alte Rollenbilder gekämpft, die nicht nur durch die dahinterstehenden Halltungen langweilig sind, sondern besonders dadurch, dass sie der Regisseur so lieblos und schnell abhandelt. Außerdem ist der Film uninspiriert.

19. März 2015 | TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE • Kritik • artechock

"Anders als bei einem Ulrich Seidl schwingt bei Mucha immer eine große, umarmende Liebe den Menschen gegenüber mit, die er auch dann umgarnt und toll finden kann, wenn sie schreck­lich peinlich sind", stellt Dunja Bialas fest. Dazwi­schen lässt der Regisseur "immer auch die freie Poesie zu."

19. März 2015 | TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE • Kritik • kunst + film

"Diese Doku gehört im Schwarzen Meer versenkt, wo es am tiefsten ist; mit Gewichten an den Füßen", schimpft Swantje Seberg. "2012 bereiste Regisseur Mucha die Schwarzmeer-Region und hielt allerlei Unsinn fest, den die Leute so reden. Das kommt erst jetzt ins Kino − was damals nur geschmacklos war, wirkt nun mörderisch."

03. März 2015 | TRISTIA - EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE • Kritik • programmkino.de

"Wie aus Puzzleteilen und einzelnen Schnipseln zusammengesetzt, entpuppt sich der kleine Dokumentarfilm als sehenswertes, kunstvoll konstruiertes Experiment zwischen Filmcollage und Roadmovie, das so ganz anders ist, als der Titel auf den ersten Blick vermuten lässt, nämlich keineswegs trist, sondern im Gegenteil sehr unterhaltsam", lobt Gaby Sikorski.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39336