Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

AFERIM!

AFERIM!

Regie Radu Jude
Kinostart 2015

Kritiken • AFERIM!

12. Februar 2015 | AFERIM! • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Am Ende wird der Film sein archaisch-ursprüngliches Niveau nicht verlassen und dennoch die Sollbruchstellen geschichtlicher Fortentwicklung offengelegt haben", so Lukas Stern. "Das ist das Fabelhafte, das Pasolini’sche, dass er die Geschichte, ein faktisches Datum, eine reale Periode des Wandels, dorthin transportiert, wo ihr Einfluss gar nicht waltet, in die Steinwüste, in den Fluss."

13. Februar 2015 | AFERIM! • Kritik • Die Welt

Der rumänische Western AFERIM! ist laut Felix Zwinzscher ein Film "ohne einen einzigen politisch korrekten Satz." Dabei geht es die ganze Zeit recht rau zu "und das ist bisweilen auch ganz amüsant."

13. Februar 2015 | AFERIM! • Kritik • outnow.ch

"Aferim! lebt durch seine Monologe und Dialoge, es ist ein extrem wortreicher Film. Manchmal ist das Sprachgewirr fast zuviel des Guten. Oftmals kann aber, und das überrascht bei Radu Judes Film, herzhaft gelacht werden über das Gesagte. Ohnehin fühlt man sich manchmal in eine Slapstick-Komödie versetzt, was ein echter Trumpf des Films ist."

12. Februar 2015 | AFERIM! • Kritik • perlentaucher.de

"Entspannt", "in aller Seelenruhe": Eben das ist es, was mir den Film sympathisch gemacht hat, zumindest über weite Strecken. Radu Judes Kamera hat keine Scheu angesichts der Grausamkeiten, die vor ihr ausgebreitet werden, sie drängt sich ihnen aber auch nicht auf. Darin setzt sich der Film auch von vielen Filmen der rumänischen neuen Welle ab", stellt Lukas Foerster fest.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,42611