Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KÖNIGIN DER WÜSTE

KÖNIGIN DER WÜSTE
Regie Werner Herzog
Kinostart 03.09.2015
Genre Drama, Biopic
  • KÖNIGIN DER WÜSTE Bilder
  • KÖNIGIN DER WÜSTE Bilder
  • KÖNIGIN DER WÜSTE Bilder

Inhalt • KÖNIGIN DER WÜSTE

Nach ihrem Studium an der Oxford-Universität zieht es die gebildete Gertrude Bell (Nicole Kidman) in die weite Welt und dass, obwohl sich die meisten Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts fast ausschließlich um ihre Familie kümmerten. Doch Gertrude will mehr. Sie reist nach Teheran und schnell wird das Reisen im Nahen Osten zu ihrer Leidenschaft. Sie ist überwältigt von der Landschaft und der Kultur, will sich fortan den Menschen und dem Land widmen.

mehr Inhalt zu KÖNIGIN DER WÜSTE

Crew • KÖNIGIN DER WÜSTE

Regie: Werner Herzog
Darsteller: Nicole Kidman, Jenny Agutter, Mark Lewis Jones, James Franco, Damian Lewis ...
Verleih/Copyright: Prokino

mehr Crew zu KÖNIGIN DER WÜSTE

Kritik • KÖNIGIN DER WÜSTE •

Christiane Peitz kann der Schmonzette, der Romanze mit orientalischem Flair nicht viel abgewinnen. Lars-Olav Beier fehlt das Wilde, Rohe der frühen Filme des Regisseurs und das Schräge, Durchgeknallte seiner letzten Arbeiten ist verschwunden. Diedrich Diedrichsen sah einen Kolonialschinken. Der Film ist eine unglaubliche Frauenbiografie überzogen mit viel Hollywoodlack, kritisiert Carolin Ströbele. Der Kritiker von outnow hingegen bezeichnet KÖNIGIN DER WÜSTE als interessantes Biopic, das manchmal allerdings unfreiwillig komisch wirkt. Steffen Wagner ist von diesem brillant gefilmten und gut erzählten epischen Liebesfilm begeistert. Dominik Kamalzadeh hat Nicole Kidman schon lange nicht mehr derart konzentriert spielen sehen und auch Michael Sennhauser ist von der Hauptdarstellerin angetan, die gleichzeitig strahlend schön und souverän agiert. Kein Gefallen findet Marius Nobach an Werner Herzogs Film, in dem sich immer wieder unfreiwillige Komik und Kitsch hineinmischen. Lukas Stern hat außerdem einen lachhaft inszenierten Lawrence von Arabien entdeckt und auch die Hauptfigur bleibt eine fade und letztlich passive Hülle. Thomas Groh ist wiederum der Meinung, dass KÖNIGIN DER WÜSTE ein lässiger Witz für die Zuschauer ist, die sich auf den Film einlassen. Der teilweise zu plakative Film wirkt laut Christian Witte länger, als er ist. Werner Herzogs Film bietet laut José García zwar reichlich Hochglanzbilder, bleibt aber bedauerlicherweise zu sehr an der Oberfläche der faszinierenden Gertrude Bell. Werner Herzog gelingt ein romantisches und langweiliges Filmchen mit viel Gelegenheit zum Fremdschämen, findet Günter H. Jekubzik und Oliver Heilwagen sah ein zwar malerisches, aber auch völlig unpolitisches Wüstenepos. Anke Westphal ist verblüfft, dass KÖNIGIN DER WÜSTE trotz seines visionären Bilderschöpfers sehr konventionell geworden ist. Peter Claus lobt hingegen das exzellente Schauspiel von Nicole Kidman, die Gertrude Bell sensibel und oft wunderbar trocken interpretiert.

mehr Kritik zu KÖNIGIN DER WÜSTE

Trailer

  • KÖNIGIN DER WÜSTE Trailer
KÖNIGIN DER WÜSTE Trailer

Bilder

  • KÖNIGIN DER WÜSTE Bilder
  • KÖNIGIN DER WÜSTE Bilder
  • KÖNIGIN DER WÜSTE Bilder
mehr Trailer und Bilder zu KÖNIGIN DER WÜSTE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61035