Film-Zeit auf     

NOBODY WANTS THE NIGHT

NOBODY WANTS THE NIGHT
Regie Isabel Coixet
Kinostart 2015

Inhalt • NOBODY WANTS THE NIGHT

Am Nordpol kämpfen die Frau eines Polarforschers und eine Inuit-Frau ums Überleben

mehr Inhalt zu NOBODY WANTS THE NIGHT

Crew • NOBODY WANTS THE NIGHT

Regie: Isabel Coixet

mehr Crew zu NOBODY WANTS THE NIGHT

Kritik • NOBODY WANTS THE NIGHT •

Christiane Peitz findet, dass das pathetische Abenteuerin-Epos bereithält und Elmar Krekeler bezeichnet NOBODY WANTS THE NIGHT als , in dem die Schauspieler nie aus ihrer Klischeerüstung ausbrechen können. Wenn der Film wenigstens hemmungslos kitschig gewesen wäre, hätte sich Wolfgang Höbel damit abfinden können, doch dafür ist Regisseurin Isabel Coixet einfach . Diedrich Diederichsen hat das eisige Drama vor allem und auch Harald Jähner fragt sich, ob ein großes Budget gleichzeitig auch bedeutet: Immerhin ist der Film optisch ein Genuss. Laut Michael Sennhauser bietet NOBODY WANTS THE NIGHT sowohl als auch emotionales Sperrfeuer und für Wenke Husmann ist dieses großartige Kammerspiel ein . Die filmosophie-Kritikerin bezeichnet NOBODY WANTS THE NIGHT als typischen Berlinale-Eröffnungsfilm, der aber aufgrund seiner beiden Hauptdarstellerinnen und ihrer bedeutsamen Entwicklung ist. Andrey Arnold beklagt derweil die und das pathetische Finale und auch Dominik Kamalzadeh ist von Isabel Coixets neuem Film wenig begeistert: Für ihn ist er . Felicitas Kleiner hebt positiv hervor, dass der Abenteuerfilm , erzählerisch holt die Regisseurin leider wenig aus dem Stoff heraus. Till Kadritzke bedauert außerdem, dass der Film recht bald in eine Ziemlich-beste-Freundinnen-Logik verfällt.

mehr Kritik zu NOBODY WANTS THE NIGHT

Trailer

  • NOBODY WANTS THE NIGHT Trailer
NOBODY WANTS THE NIGHT Trailer
mehr Trailer zu NOBODY WANTS THE NIGHT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 2,46855