Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MY STUFF

MY STUFF

Regie Petri Luukkainen
Kinostart 05.03.2015

Kritiken • MY STUFF

09. März 2015 | MY STUFF • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Es ist nicht zu viel verraten, wenn man sagt, dass My Stuff nicht weiter mit seiner Reflexion kommt als zu der alten Einsicht, dass materieller Komfort im Leben alleine wenig wert ist, solange im emotionalen Kern eine Lücke klafft", schreibt Kevin Neuroth. Außerdem "kommt der in der Theorie interessante Selbstversuch in der Praxis nicht weit über gängige romantische Abkürzungen hinaus."

06. März 2015 | MY STUFF • Kritik • Der Spiegel

Die große Stärke des Films sieht Kaspar Heinrich darin, dass MY STUFF nicht belehrend ist und ohne erhobenen Zeigefinger auskommt. Vielmehr kann sich der Zuschauer aus der Geschichte "herausgreifen, was er mag, sich zunächst aber mal unterhalten lassen."

05. März 2015 | MY STUFF • Kritik • Deutschlandradio Kultur

"Bei aller Grundsympathie bleibt dieser Film zu sehr Konstrukt und leidet mitunter an seiner Geschwätzigkeit", findet Jörg Taszman. "Nur am Ende wird es dann endlich auch einmal berührend. Die geliebte Oma muss ins Altersheim. Vorher dürfen sich die Enkel noch wichtige Sachen aus der Wohnung mitnehmen."

26. Januar 2015 | MY STUFF • Kritik • programmkino.de

Wenn der Regisseur "konkret wird, die Dinge auf den Punkt bringt gelingt es ihm, viel über Besitz, unnötigen Konsum und die wirklich wertvollen Dinge im Leben zu erzählen. Oft aber bleibt My Stuff – Was brauchst du wirklich? etwas zu unkonkret, um das Potential seiner konsumkritischen Grundidee wirklich auszunutzen", findet Michael Meyns.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,29503