Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER KREIS

DER KREIS

Regie Stefan Haupt
Kinostart 23.10.2014
Genre Drama

Kritiken • DER KREIS

22. Oktober 2014 | DER KREIS • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Der Schwerpunkt des Film liegt nicht auf der Homoerotik, meint Manon Cavagna, "sondern auf der Darstellung des Unrechts: der Mühen, ein Doppelleben aufrechtzuerhalten; der Genugtuung der Behörden, dieses zu zerschlagen; den demütigenden, bloßstellenden Prozeduren."

23. Oktober 2014 | DER KREIS • Kritik • TAZ

Der Kreis ist "weder sperrig noch mutig", findet Toby Ashraf. Denn "Platz für filmische Wagnisse" sind weder inhaltlich noch formal vorhanden. Immerhin erfüllt er einen gewissen "wichtigen Bildungsauftrag."

23. Oktober 2014 | DER KREIS • Kritik • kunst + film

Regisseur Stefan Haupt erzählt in dieser rundum gelungenen Hommage "detailreich und plastisch", lobt Ingrid Beerbaum. "Dabei stehen ihm mit Ernst und Röbi zwei liebenswürdige und beredte Zeitzeugen zur Seite; sie führen mit ihren Erinnerungen durch den Film."

22. Oktober 2014 | DER KREIS • Kritik • Die Zeit

Simone Gaul sah eine Mischung aus Dokumentation und Spielfilmszenen und freut sich, dass diese Mischform nicht schiefgegangen ist. Denn "DER KREIS wird nicht zur TV-Dokumentation mit billig produzierten Reenactments, sondern zu einem intensiven Kinofilm."

15. Oktober 2014 | DER KREIS • Kritik • programmkino.de

"Stilistisch bedient sich Haupt dem Muster des Doku-Dramas und schneidet berührende Interviews mit Zeitzeugen neben nachgestellte Szenen", schreibt Michael Meyns. Leider kranken die nachgestellten Spielszenen "wie so oft im Genre des Doku-Dramas an ihrer etwas hölzernen Art."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,80227