Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEUTE BIN ICH SAMBA

HEUTE BIN ICH SAMBA

Regie Olivier Nakache
Eric Toledano
Kinostart 26.02.2015
Genre Drama, Komödie

Kritiken • HEUTE BIN ICH SAMBA

27. Februar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Der Film gibt sich "weder dokumentarisch noch militant und umschifft größtenteils die Misere, die echte Sambas ihren Alltag nennen dürften", findet Manon Cavagnan. "Eric Toledanos und Olivier Nakaches Rechnung ist einfach: Sambas (angedeutetes) Schicksal liefert die Betroffenheit, sein Witz relativiert sie. Aber beides will nicht eins werden in dieser seltsamen Figur, die ihrer selbst entfremdet scheint."

03. März 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • press-play.at

"Manche Szenen sind dramaturgisch leider etwas schleppend und das Ende ist ziemlich abrupt", schreibt Sabrina Slaby. Dennoch können die Regisseure "an bisherige Erfolge anknüpfen, nicht zuletzt dank der überzeugenden Schauspieler. Ein Film für all jene, die eine romantische Komödie sehen möchten – mit einem Hauch Gesellschaftskritik."

27. Februar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • DiePresse

Als "eine nette, aber kitschige Sozialkomödie" bezeichnet Katrin Nussmayr den Film. Obwohl HEUTE BIN ICH SAMBA durchaus "ein paar charmante Momente hat", fehlt ihm doch "der Charme, die Lebenslust, die fein nuancierte Anziehung zwischen den ungleichen Protagonisten."

26. Februar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • Der Tagesspiegel

Der überschäumende Humor aus ZIEMLICH BESTE FREUNDE (ZIEMLICH BESTE FREUNDE Trailer) ist in HEUTE BIN ICH SAMBA einer verhaltenen Komik gewichen, meint Martin Schwickert. "Sie verleiht dieser fest in der Wirklichkeit verankerten Migrantenliebestragikomödie einen ganz eigenen, leisen Charme."

26. Februar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • kunst + film

Die Regisseure beleuchten "feinfühlig das Elend illegaler Einwanderer", so Bela Akunin, der außerdem feststellt, dass Eric Toledano und Olivier Nakache "vom halb vergessenen Komödien-Genie Ernst Lubitsch den Lubitsch touch geerbt haben: die Kunst, in reizender Verpackung allerlei Scheußliches anzudeuten, ohne es auszusprechen."

26. Februar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • getidan.de

"Sehr gelungen ist, wie der Film einige ernste Probleme beleuchtet", lobt Peter Claus. "Zudem wird reichlich Gefühl geboten und locken viele Witze voller zündendem Humor wirklich zu Lachsalven. Die vertreiben dann auch jedes Mal die leisen Anflüge von Kitsch."

25. Februar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • filmtabs

Das Ende lässt den Film kippen, bedauert Günter H. Jekubzik. "Aus unerklärlichen Gründen, vielleicht wegen eines Zwangs zum Happy End, stimmt dann eigentlich gar nichts mehr, auch die Abreise von Sambas Onkels erscheint völlig sinnlos. So schafft es der größtenteils gelungene Film am Ende, alle Sympathien und sozialkritischen Ansätze zu verspielen."

23. Januar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • Cereality

Der Film setzt auf Werte wie sich gegenseitig helfen, aufbauen und füreinander da sein, erkannte Christian Witte, was keinesfalls verächtlich ist. "So wie die Regisseure sie jedoch innerhalb der bewährten Feel-Good-Palette aufzeichnen und somit fortwährend dem Fokus der eigentlichen Problembehandlung entgehen, bleiben nicht viel mehr als einsilbige Mitleidsszenarien übrig."

05. Januar 2015 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • programmkino.de

"Eben weil dieser Film mit seinen spielfreudigen Hauptdarstellern nicht auf die Betroffenheitsschiene setzt und ernsten Themen eine humorvolle Seite abgewinnt, könnte er genau dies einem breiten Publikum gegenüber bewusst machen", meint Thomas Volkmann.

09. Oktober 2014 | HEUTE BIN ICH SAMBA • Kritik • filmosophie.com

"Eric Toledano und Olivier Nakache zeigen ein sehr authentisches Bild vom Alltagsleben der Asylanten in Europa. Sie spielen Probleme nicht herunter und schaffen mit SAMBA trotzdem einen Film, der Spaß macht. Hoffen wir, dass er seine Wirkung auch bei einem möglichst breiten Publikum erzielt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58946