Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCHÄNDUNG

SCHÄNDUNG

Regie Mikkel Nørgaard
Kinostart 15.01.2015
Genre Thriller

Kritiken • SCHÄNDUNG

15. Januar 2015 | SCHÄNDUNG • Kritik • artechock

Rüdiger Suchsland sah nichts Neues: "Regisseur Mikkel Nørgaard verstärkt die speku­la­tiven, exzes­siven Elemente der Story – und am Ende dieses span­nenden, aber schnell verges­senen Krimi-Fast-Foods ist man nur mäßig über­rascht, zu erfahren, dass Reiche böse sind."

13. Januar 2015 | SCHÄNDUNG • Kritik • filmtabs

"Da treffen Die purpurnen Flüsse in mörderischem Sadismus auf Schlöndorffs Verfilmung von Musils Die Verwirrungen des Zöglings Törleß. Das ist bedrückend und düster", so Günter H. Jekubzik. "Doch über das schauerliche Ergötzen an üblen Hobbies mächtiger Menschen hinaus erzählt Schändung nicht viel mehr."

01. Dezember 2014 | SCHÄNDUNG • Kritik • programmkino.de

"Auch wenn Schändung den naheliegenden Vergleich mit den Verfilmungen der Stieg-Larsson-Romane nicht gewinnen kann, so bietet er doch solide skandinavische Thrillerkost", stellt Marcus Wessel fest.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,46297