Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ABSOLUTELY ANYTHING

ABSOLUTELY ANYTHING

Regie Terry Jones
Kinostart 2015
Genre Science Fiction, Komödie

Inhalt • ABSOLUTELY ANYTHING


Der vom Leben ernüchterte Lehrer Neil Clarke (Simon Pegg) erlebt eines Tages, dass seine Existenz doch noch eine Überraschung für ihn parat hält, denn plötzlich hat er die Fähigkeit, alles, aber auch wirklich alles, zu tun, was er möchte. Es versteht sich von selbst, dass es dabei nicht mit rechten Dingen zugeht, doch den wahren Hintergrund seiner Allmacht kennt Neil nicht:

Bei ihrer Reise jenseits unseres Sonnensystems traf die Voyager-Sonde auf eine Gruppe Außerirdische (im Original gesprochen von Michael Palin, Terry Jones, John Cleese, Terry Gilliam und Eric Idle), die durch sie auf die menschliche Rasse aufmerksam werden und beschließen, sie anhand von Neil zu testen: Wird er seine Kräfte zum Guten oder zum Bösen einsetzen?

Hintergründe zu ABSOLUTELY ANYTHING
In ABSOLUTELY ANYTHING sind die fünf überlebenden Monty Python-Mitglieder Michael Palin, Terry Jones, John Cleese, Terry Gilliam und Eric Idle zum ersten Mal seit DER SINN DES LEBENS von 1983 wieder in einem Spielfilm vereint, wenn auch nur stimmlich. Zudem handelt es sich nicht um einen Monty Python-Film, denn das Drehbuch schrieb Terry Jones alleine mit Gavin Scott (SMALL SOLDIERS). Für Terry Jones ist ABSOLUTELY ANYTHING die erste Regiearbeit seit STURM IN DEN WEIDEN von 1996, der trotz guter Kritiken nicht weiträumig verliehen wurde, was Terry Jones das Regieführen verleidete.

Auch das Drehbuch zu ABSOLUTELY ANYTHING hat eine über 20-jährige Entstehungsgeschichte, das Projekt wurde aber 2003 auf Eis gelegt, da mit der Jim Carrey-Komödie BRUCE ALLMÄCHTIG ein thematisch sehr ähnlicher Film erschien. Über die Rollen der Python-Mitglieder ist bisher bekannt, dass John Cleese den Anführer der Außerirdischen spricht, Michael Palin einen gütigen, Terry Gilliam einen garstigen und Terry Jones einen wissenschaftlichen Außerirdischen.

Neben Simon Pegg (SHAUN OF THE DEAD, STAR TREK (STAR TREK Trailer)) sind außer den Pythons noch Kate Beckinsale (UNDERWROLD, TOTAL RECALL (TOTAL RECALL Trailer)) und der hauptsächlich als Komiker tätige Eddie Izzard (Hannibal, OCEANS THIRTEEN (OCEANS THIRTEEN Trailer)) mit von der Partie, Robin Williams wird zudem einen Hund namens Dennis sprechen.

ABSOLUTELY ANYTHING hat bisher noch keinen deutschen Kinostarttermin und wird von Senator verliehen werden.

Copyright: Christoph Dederichs

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,00312