Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MACBETH

MACBETH

Regie Justin Kurzel
Kinostart 29.10.2015
Genre Drama, Liebesgeschichte, Historienfilm

Inhalt • MACBETH


Nach einer siegreichen Schlacht gegen den norwegischen König Sweno begegnet der schottische General Macbeth (Michael Fassbender) drei Hexen, die ihn nicht nur mit seinem eigenen Titel, Thane of Glamis, ansprechen, sondern auch als Thane of Cawdor und zukünftigen König. Tatsächlich erhält Macbeth von König Duncan kurz darauf den Titel Thane of Cawdor verliehen, und er beginnt sich zu fragen, ob vielleicht auch an der zweiten Vorhersage der Hexen etwas dran sein möge.

Macbeth lässt seiner Frau, Lady Macbeth (Marion Cotillard), eine Nachricht über die Prophezeiung zukommen und unterrichtet sie auch darüber, dass König Duncan sie auf ihrer Burg in Inverness besuchen wird. Wo Macbeth noch grübelt, wie er wohl an Duncans Stelle zum König werden kann, ist seine Gattin ganz Frau der Tat: Duncan muss getötet werden!

Hintergründe zu MACBETH
MACBETH von Regisseur Justin Kurzel ist die jüngste Verfilmung des klassischen Stücks von William Shakespeare, dessen früheste bekannte Aufführung 1611 stattfand. Vor Justin Kurzel haben bereits Regisseure wie Orson Welles (der sich auch in der Titelrolle besetzte), Akira Kurosawa (mit der freien Adaption Das Schloss im Spinnwebwald), Roman Polanski und Geoffrey Wright (mit einer in Australien spielenden Gangster-Version) das Stück ins Kino übertragen.

Für Justin Kurzel ist MACBETH erst der zweite Kinofilm, zuvor inszenierte er lediglich das Thriller-Drama DIE MORDE VON SNOWTOWN. Mit MACBETH-Hauptdarsteller Michael Fassbender wird Justin Kurzel auch bei seinem nächsten Film zusammenarbeiten, der Videospiel-Verfilmung ASSASSIN’S CREED. Das Drehbuch zu MACBETH stammt von Jacob Koskoff, Michael Lesslie und Todd Louis, allesamt relative Neueinsteiger in Sachen Drehbuchschreiben.

Michael Fassbender war zuvor ebenso in Klassiker-Adaptionen wie JANE EYRE, Dramen wie SHAME (SHAME Trailer) und Superheldenfilmen wie X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT (X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT Trailer) zu sehen. Während er in bisher zwei X-MEN-Filmen mit Magneto einen Charakter aus dem Marvel-Universum verkörperte, war Marion Cotillard als Talia al Ghul in THE DARK KNIGHT RISES (THE DARK KNIGHT RISES Trailer) in einer Rolle des Konkurrenzverlages DC Comics zu sehen. Für ihre Verkörperung von Edith Piaf im Biopic LA VIE EN ROSE (LA VIE EN ROSE Trailer) erhielt sie 2008 einen Oscar als beste Hauptdarstellerin.

MACBETH wird von StudioCanal verliehen werden und soll am 29. Oktober 2015 in die deutschen Kinos kommen.

Copyright: Christoph Dederichs

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,06882