Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MACBETH

MACBETH
Regie Justin Kurzel
Kinostart 29.10.2015
Genre Drama, Liebesgeschichte, Historienfilm
  • MACBETH Bilder
  • MACBETH Bilder
  • MACBETH Bilder

Inhalt • MACBETH

Nach einer siegreichen Schlacht gegen den norwegischen König Sweno begegnet der schottische General Macbeth (Michael Fassbender) drei Hexen, die ihn nicht nur mit seinem eigenen Titel, Thane of Glamis, ansprechen, sondern auch als Thane of Cawdor und zukünftigen König. Tatsächlich erhält Macbeth von König Duncan kurz darauf den Titel Thane of Cawdor verliehen, und er beginnt sich zu fragen, ob vielleicht auch an der zweiten Vorhersage der Hexen etwas dran sein möge.

mehr Inhalt zu MACBETH

Crew • MACBETH

Regie: Justin Kurzel
Darsteller: David Thewlis, Marion Cotillard, Sean Harris, Michael Fassbender, Elizabeth Debicki ...
Verleih/Copyright: StudioCanal

mehr Crew zu MACBETH

Kritik • MACBETH •

Lukas Stern bedauert, dass Regisseur Justin Kurzel seine Perspektive nicht vertieft und in seiner Bilderproduktion stagniert. Martin Beck beschreibt MACBETH als eine Art fordernder Ausdauertest, der wunderschön furchtbar ist. Luitgard Koch ist der Meinung, dass dieser werktreue und fulminan visualisiertet Film, den Vergleich mit anderen Adaptionen des Shakespeare-Klassikers nicht scheuen muss und für den Kritiker von filmosophie ist MACBETH eine Tour de Force, der vor allem wegen seines Bilderrausches sehenswert ist. Margarethe Padysz hebt die Perfektion des schauspielerischen Auftritts hervor und lobt besonders die herausragende Darstellung von Michael Fassbender und Marion Cotillard. Stefanie Schneider und Christian Witte stellen derweil fest, dass Regisseur Kurzel seinen Fokus auf ein menschliches Martyrium im tief versumpften Mittelalter legt. Rüdiger Suchsland bleiben die Figuren unendlich fern, zudem fehlt dem Regisseur eine eigene Idee. Die Kraftanstrenung Kurzels, jeder Einstellung sein pessimistisches Menschenbild aufzudrücken, wirkt auf Anke Leweke auf Dauer ermüdend. Renée-Maria Richter findet, dass Shakespeare historisch präzise und extrem stilisiert verfilmt wurde und Alan Posener bemängelt, dass MACBETH trotz seiner schönen Bildern nicht berührt. Gerhard Midding hebt die Schlachtszenen hervor, die ein fulminant choreographiertes Chaos sind. Auf Norbert Mayer wirkt der Film trotz seiner fantastischen Protagonisten phasenweise seltsam monoton.

mehr Kritik zu MACBETH

Trailer

  • MACBETH Trailer
MACBETH Trailer

Bilder

  • MACBETH Bilder
  • MACBETH Bilder
  • MACBETH Bilder
mehr Trailer und Bilder zu MACBETH

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,86199