Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REGRESSION

REGRESSION

Regie Alejandro Amenábar
Kinostart 01.10.2015
Genre Mystery-Thriller, Thriller

Kritiken • REGRESSION

01. Oktober 2015 | REGRESSION • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Der historische Blick ist ein wichtiger Bestandteil von Regression. Nicht nur, weil er sich ästhetisch auf verschiedene Traditionen des Genrekinos beruft – die vom Film noir über das Paranoia-Kino bis zum Horrorfilm reichen –, sondern auch, weil die Handlung, die hier erzählt wird, in der Vergangenheit spielt." Doch davon sollte man sich laut Michael Kienzl nicht ablenken lassen. "Denn eigentlich hat Amenábar einen ziemlich modernen Film gedreht."

02. Oktober 2015 | REGRESSION • Kritik • Der Tagesspiegel

Martin Schwickert ist erstaunt, dass der finale Twist "dem Film eine gesellschaftskritische Tiefe" gibt, "die in diesem Genre höchst ungewöhnlich ist."

30. September 2015 | REGRESSION • Kritik • outnow.ch

Alejandro Amenábar zeigt "einen atmosphärischen Psychothriller mit Horrorelementen aus Genreklassikern. Auch wenn sich der clevere Plot etwas gar viel zumutet und die Erwartungen am Ende nicht ganz erfüllen kann, ist dem spanisch-chilenischen Filmemacher dennoch eine teuflisch-packende Schnitzeljagd gelungen."

30. September 2015 | REGRESSION • Kritik • Cereality

"Regression mangelt es nicht nur an einer These – es mangelt ihm an einem Augenöffner. Und an einer strengen Diffusität, die mehr ist als ein Handwerkzeug für Bildgestalter", stellt Stefanie Schneider fest.

29. September 2015 | REGRESSION • Kritik • programmkino.de

Das Bemerkenswerte an Regression ist, dass er "so dicht inszeniert ist, dass man ihn bis zum Ende als reinen Spannungsfilm genießen kann", stellt Michael Meyns fest. "Unter dieser glatten, stilistisch hervorragenden Genreoberfläche stellt Amenabar jedoch Fragen nach den Folgen bestimmter psychoanalytischer Formen."

28. September 2015 | REGRESSION • Kritik • gamona

Peter Osteried ist begeistert: "Regression ist Spannungskino auf hohem Niveau, gut gespielt, ansprechend düster gefilmt und mit einer Geschichte, die auf mehr als einer Ebene funktioniert.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4676