Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE LEGENDE VON PRINZESSIN KAGUYA

DIE LEGENDE VON PRINZESSIN KAGUYA

Regie Isao Takahata
Kinostart 20.11.2014

Inhalt • DIE LEGENDE VON PRINZESSIN KAGUYA


Für den Bambus-Sammler Taketori no Okina ist es eigentlich ein Tag wie jeder andere: Wie immer verrichtet er gewissenhaft seine Arbeit im Bambus-Wald, wobei er eine Pflanze nach der anderen fällt. Doch auf einmal beginnt inmitten des Waldes eine Bambus-Pflanze zu leuchten, worauf Taketori sie neugierig unter die Lupe nimmt. Zum Vorschein kommt ein winzig kleines Mädchen, das friedlich in einer Knospe sitzt.

Der Bambus-Sammler nimmt seine Entdeckung mit nach Hause, wo er gemeinsam mit seiner Frau die kleine Menschengestalt als ihr eigenes Kind Kayuga groß zieht. Beide ahnen nicht, dass sich hinter dieser Gestalt die wahrhaftige Tochter des Mondes verbirgt. Mit der Zeit wächst diese zu einer wunderschönen jungen Frau heran, die ihr Ziehvater zunächst von der Außenwelt fern halten möchte. Doch nach und nach dringen Gerüchte von ihrer Schönheit nach draußen und schon bald stehen die Männer reihenweise Schlange.

Von nicht weniger als fünf Adligen bekommt sie einen Heiratsantrag, doch Kayuga ist sehr wählerisch. Jedem der Kandidaten stellt sie eine scheinbar unlösbare Aufgabe, deren Bewältigung die Voraussetzung für eine Hochzeit ist.

Hintergründe zu DIE LEGENDE VON PRINZESSIN KAGUYA
Das populäre Anime-Studio Ghibli (MEIN NACHBAR TOTORO) hat sich für seinen neusten Film eine ganz besondere Erzählung zur Vorlage genommen. Die Geschichte des Bambus-Sammlers ist eines der ältesten japanischen Märchen, dessen Wurzeln bis ins 10. Jahrhundert zurück reichen. In Japan weiß jedes Kind um die schöne Prinzessin Kayuga, die als winziges Baby in einer Bambus-Pflanze gefunden wurde. Passend zur langjährigen Tradition des Märchens wurde der Animationsfilm in dem Stil alter japanischer Schriftrollen kreiert. Regie und Drehbuch stammen von Isao Takahata, der bereits POM POKO in Szene setzte.

DIE LEGENDE VON PRINZESSIN KAGUYA wird ab dem 20. November 2014 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Verliehen wird der Film von Universum Film.

Copyright: Jana Schubert

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44076