Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER
Regie Philippe de Chauveron
Kinostart 24.07.2014
  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Bilder
  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Bilder
  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Bilder

Inhalt • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier ziemlich schöne Töchter. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die französische Lebensart weht der rauhe Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen – Halleluja! – französischen Katholiken zu heiraten.

mehr Inhalt zu MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Crew • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby
Verleih/Copyright: Neue Visionen, Berlin

mehr Crew zu MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Kritik • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER •

Der Outnow-Kritiker erlebte beste Unterhaltung, die nicht nur Liebhaber des französischen Kinos begeistern wird und José García freut sich, dass die Komödie Vorurteile ironisch überspitzt darstellt und dennoch respektvoll mit dem Glauben umgeht. Julia Dettke meint hingegen, dass MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TöCHTER ein Rassismusproblem hat. Auch Silvia Hallensleben meint, dass die Botschaft des Films bei genauerem Hinsehen gefährlich verharmlosend ist und für Günter H. Jekubzik ist MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TöCHTER schlicht ein ziemlich blöder Film. Obwohl der Regisseur eine Vielzahl an Stereotypen auffährt, bleiben diese doch stets liebenswert und sympathisch und Peter Claus erfreute sich an einem Humor, der teilweise brachial-schenkelklopfend daherkommt, dann aber wieder sehr feingeistig ist. Auch Claudia Lenssen hat den schadenfrohen Schlagabtausch genossen. Matthias Dell hingegen findet Philippe de Chauverons Film statisch bis zur Langeweile und bei Christopher Diekhaus ist auch aufgrund der sichtbar kalku­lierten Plot-Mechanik ein fader Beigeschmack geblieben.

mehr Kritik zu MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Trailer

  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Trailer
MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Trailer

Bilder

  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Bilder
  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Bilder
  • MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER Bilder
mehr Trailer und Bilder zu MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45421