Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LEVIATHAN

LEVIATHAN
Regie Andrej Swjaginzew
Kinostart 12.03.2015
Genre Drama
  • LEVIATHAN Bilder
  • LEVIATHAN Bilder
  • LEVIATHAN Bilder

Inhalt • LEVIATHAN

Was kann ein Individuum ausrichten, wenn es einem herzlosen Staat gegenübersteht? Kolia (Alexey Serebryakov) lebt als einfacher Automechaniker im rauen, schönen Norden Russlands. Zusammen mit Frau und Sohn bewirtschaftet er das Fleckchen Land an der Küste der Barentssee, das bereits seit Generationen im Besitz seiner Familie ist.

mehr Inhalt zu LEVIATHAN

Crew • LEVIATHAN

Regie: Andrej Swjaginzew
Darsteller: Vladimir Vdovichenkov, Alexey Serebryakov, Elena Lyadova, Roman Madyanov, Anna Ukolova ...
Verleih/Copyright: Wild Bunch

mehr Crew zu LEVIATHAN

Kritik • LEVIATHAN •

Michael Kienzl ist der Meinung, dass LEVIATHAN zwar eine pessimistische Bestandsaufnahme des heutigen Russland ist, aber euch eine sehr souveräne Erzählung. Michael Sennhauser findet die Interpretation nicht so einfach, doch als Kinoerlebnis ist Andrey Zvyagintsevs Film stark und eindrücklich. Trotz seiner bitteren Bestandsaufnahme des korrupten Landes, bietet LEVIATHAN laut Dieter Oßwald jede Menge Platz für Pointen. Für Dominik Kamalzadeh spiegeln die in farbentsättigten Breitwandbildern arrangierten schroffen Landschaften die Verlorenheit der Menschen wider. In LEVIATHAN findet sich keinerlei Hoffnung; vielmehr erzählt er laut Christoph Schneider von dem endgültigen Verwesungsprozess aller Menschlichkeit. Andrey Arnold stellt fest, dass LEVIATHAN ein alptraumhaftes Bild des heutigen Russlands zeichnet und eher Grabrede als Kampfgeschrei ist. Oliver Heilwagen bezeichnet den Film als realistische Reportage, der zudem mit seinen Bildern betört. Für Wolfgang Höbel ist dieses Unheilsprophetenkino gleichzeitig ein sehr böser und sehr schöner Alptraum. Jan Schulz-Ojala ist ebenfalls von diesem überzeitlichen Meisterwerk begeistert, der nicht nur extrem realisitisch, sondern auch sehr poetisch ist. Obwohl LEVIATHAN laut Barbara Wurm durchaus ein wenig prätentiös ist, gefällt er durch seinen inszenatorischen Drive. Oliver Kaever ist vor allem davon angetan, dass Andrej Swjaginzews Werk ganz offen die russischen Verhältnisse kritisiert und für Günter H. Jekubzik ist LEVIATHAN große Filmkunst, denn die Geschichte schockiert im gleichen Maße, wie die Bilder faszinieren.

mehr Kritik zu LEVIATHAN

Trailer

  • LEVIATHAN Trailer
LEVIATHAN Trailer

Bilder

  • LEVIATHAN Bilder
  • LEVIATHAN Bilder
  • LEVIATHAN Bilder
mehr Trailer und Bilder zu LEVIATHAN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60626