Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WELCOME TO NEW YORK

WELCOME TO NEW YORK

Regie Abel Ferrara
Kinostart 2014
Genre Drama

Kritiken • WELCOME TO NEW YORK

19. Mai 2014 | WELCOME TO NEW YORK • Kritik • Die Welt

Während die ersten 30 Minuten von WELCOME TO NEW YORK wie ein Softporno mit Gérard Depardieu wirken, wird der Film im Anschluss erstaunlich seriös. "Es ist eine Studie über Sexsucht, Ehe und Politik und den Verlust von Macht", schreibt Hanns-Georg Rodek.

19. Mai 2014 | WELCOME TO NEW YORK • Kritik • Der Spiegel

Lars-Olav Beier bekam statt eines hintergründigen Porträts über einen Banker und Politiker nur einen kopulierenden Gérard Depardieu in der Endlos-Schleife zu sehen.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40865