Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VOM ORDNEN DER DINGE

VOM ORDNEN DER DINGE

Regie Jürgen Brügger
Jörg Haaßengier
Kinostart 29.05.2014

Kritiken • VOM ORDNEN DER DINGE

29. Mai 2014 | VOM ORDNEN DER DINGE • Kritik • Die Zeit

Matthias Stolz fragt sich, "warum nicht eine einzige Reise in andere Länder unternommen wurde, um dem Wesen der Ordnung auf die Spur zu kommen. Weil der Deutsche halt der Allerordentlichste ist und schon immer war?"

28. Mai 2014 | VOM ORDNEN DER DINGE • Kritik • kunstundfilm.de

Als launig unsystematischen Dokumentarfilm bezeichnet Marcus Woeller VOM ORDNEN DER DINGE. "Gibt es eine Ordnung a priori? Oder müssen wir endlich richtig Ordnung machen? Zwischen diesen beiden Polen oszilliert die Doku und verweigert konsequent, Stellung zu beziehen."

09. Mai 2014 | VOM ORDNEN DER DINGE • Kritik • programmkino.de

Die Regisseure porträtieren in erster Linie Menschen, "die sich mit skurrilen Dingen beschäftigen. Dass sie die teils etwas wunderlich wirkenden Typen, die sie dabei vor die Kamera geholt haben, mit großem Respekt porträtieren, ohne sich über ihre merkwürdigen Beschäftigungen lustig zu machen, lässt Vom Ordnen der Dinge zu einem sympathischen Film über ungewöhnliche Menschen werden", meint Michael Meyns.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30336